ausgepackt: Blogger BIOty Box „Sommer, Sonne & Mee(h)r“

Blogger BIOty Box Inhalt neu
Endlich ist es soweit und die für mich megaspannende Zeit der Geheimniskrämerei ist vorbei! .)
Sicher habt ihr euch beim Lesen des Titels schon gefragt, was ich denn da neues ausgepackt habe und ja, es ist eine wunderbare Naturkosmetik-Überraschungsbox und nein, die gibts leider nicht im Abo.
Den Grundstein dazu legten die euch sicher bekannten üblichen Verdächtigen NK-Bloggerladies mit dem Ziel, eine ganz persönliche Box zu gestalten: von Bloggerin zu Bloggerin quasi, mit Liebe und wohlbedacht gepackt.
Nach einer intensiven Ideenfindungs- und Planungsphase, gewissenhaften Absprachen und regelmäßigen Updates zum allgemeinen WerWieWoWas stand das Ding plötzlich und unsere erste gemeinsame Box mit dem Motto „Sommer, Sonne & Mee(h)r“ ging an den Start, auch wenn diese drei gerade im Urlaub zu sein scheinen…
Ich war nicht nur selbst ganz aufgeregt und eifrig am Packen der Box für mein Naturkosmetik-Wichtelkind, sondern natürlich gleichzeitig fürchterlich gespannt darauf, was ich denn auspacken würde und erst recht, wer mich denn überrascht, denn die Zulosung fand anonym statt. Für mich als absolutes Überraschungs-Nervenbündel ist schwer zu sagen, was denn schlimmer war: die Spannung, nicht zu wissen, was in meiner Box sein wird oder die Aufregung, jemandem eine Überraschung zu machen. Schrecklich, harr!

Als ich meine Box bekam, war ich witzigerweise der absoluten Überzeugung schon zu wissen, was drin ist, denn beim Lesen von pretty green womans Namen & Adresse hat es bei mir sofort geklingelt und da ich Glückspilz neulich bei ihrer Fotoaktion den ersten Platz auf dem Treppchen gemacht habe, dachte ich zunächst, dass dies wohl mein tolles Hilla-Gewinnpaket sein muss. Ich machte das Päckchen auf und bin dann glatt aus allen Wolken gefallen, denn da hat jemand frei nach dem Motto Klasse statt Masse ganz gezielt und mit Absicht meinen Nerv getroffen, ahhhh!

Blogger BIOty Box PHB All in One Mascara n
Die All in One Natural Mascara von PHB in schwarz steht schon länger auf meiner Wunschliste. Diese Mascara ist nicht nur vegan, tierversuchsfrei und ohne Alkohol, sondern kommt auch ganz ohne zusätzliche Beduftung aus, auf die ich Sensibelchen speziell im Gesicht und erst recht auf den Wimpern auch gar keinen großen Wert lege, großartig! Da meine Wimpern als Blondine im ungetuschten Zustand ziemlich unsichtbar sind und mich daher eigentlich schon kleine Effekte glücklich machen, bin ich in puncto Volumen- und Längentuschleistung wahrscheinlich sowieso sehr begeisterungsfähig, aber ein Punkt ist mir bei Mascaras besonders wichtig, nämlich die Haltbarkeit. Wenn ich Make Up und speziell Wimperntusche trage, dann möchte ich mich schön und unbeschwert dabei fühlen und nicht ständig in den Spiegel gucken müssen um sicherzugehen, dass ich noch keine Pandabärin bin. Ausgelobt wird sie sogar als wasserfest, was ich so explizit nun noch nicht ausgetestet habe, aber soweit gefällt sie mir schonmal sehr und ja, auch die Haltbarkeit ist top. Das spiralförmige, eigentlich ganz gewöhnliche Bürstchen gibt gut Farbe ab, fächert die Wimpern schön auf und durch Schichten habe ich nach 2-3 Tuschrunden zwei formschöne, dichte und tiefschwarze „Büschel“ (ja, genau!) an den Augen und staune über meine lange nicht mehr so schönen Klimperwimpern, wow!
Ich werde sie wohl demnächst weiterhin leidenschaftlich gern tragen, ganz bestimmt in nächster Zeit den ein oder anderen Regenguss mitmachen und unbedingt nochmal ausführlich berichten.

Blogger BIOty Box Kneipp Regeneration Augen Roll On n
Das zweite große Sternchen meiner Box ist der Kneipp Regeneration Augen Roll On.
Dass Kneipp als alter naturnaher Bekannter nun auch auf zertifizierte Naturkosmetik setzt, hat mich erstmal zum Staunen gebracht als ich die Regeneration Reihe entdeckte und der Roll On hat mich seit Erscheinen der Linie schrecklich neugierig gemacht.
Da ich oftmals über Nacht quasi implodiere, greife ich morgens gern zu solchen Roll-Ons, um meine teils doch dolle angeschwollenen Augenlider ein bisschen zu kurieren. Dabei schätze ich die abschwellende und kühlende Wirkung des Metallkügelchens und die gelige Frische auf meinen Lidern sehr und lege bei meiner Tasse Kaffee gern mal 1-2 Schichten davon auf. Zur Zeit brauche ich zwar noch ganz brav die letzten Reste meines (inzwischen ausgelisteten) Augen Roll Ons von Alterra auf, den neuen Abschwellmeister von Kneipp habe ich aber trotzdem schonmal kurz ausprobiert. Die weißliche creme-gelige Konsistenz gefällt mir sehr gut und sie ist im Vergleich zu dem von Alterra deutlich pflegender und bei weitem nicht so schrecklich klebrig. An die kleine Metallkugel beim Kneipp Roll On muss ich mich erstmal gewöhnen, da sie nur etwa die Hälfte der Größe zu der von Alterra misst und damit das kühle Vergnügen ein bisschen schmälert, dafür ist die Gefahr aber nicht so groß, dass ich mir damit im morgendlichen Taumel ins Auge kullere. ,)

Blogger BIOty Box Martina Gebhardt Santaverde Proben
Außerdem habe ich noch ein paar Pröbchen zum Toben in meiner Box gefunden, nämlich Sachets der Martina Gebhardt Eye Care, Martina Gebhardt Young & Active Cream und die SANTAVERDE Aloe Vera Bodylotion.
Die demeter-zertifizierte Kosmetik von Martina Gebhardt begeistert mich ja schon länger und ich finde, dass sie nicht nur von den Inhaltsstoffen und dem vielfältigen Reihen für verschiedenste Hauttypen & Belange einiges zu bieten hat, sondern auch ein sehr faires Preis-Leistungsverhältnis bietet. Sehr löblich finde ich auch, dass man diese Probensachets ganz offiziell bei Martina Gebhardt kaufen kann (z. B. als persönlich zusammengestelltes Testset) und auch hier in meiner Stadt gibt es einen Laden, der die Sachets im Verkauf hat. Ist man sich nicht sicher, ob Creme XY etwas ist, kann man so zumindest kurz austesten, ob die grobe Richtung stimmt, oder ob man doch lieber zu Lotion XY greift. *zwinker*
Solche Proben sind nicht nur super zum kurzen Antesten, sondern speziell für mich auch ganz prima für unterwegs. Von der Eye Care habe ich euch ja schon in meinen Beauty Favoriten von 2013 vorgeschwärmt, ganz bestimmt werde ich dieses Sachet an Stelle des Glastiegelchens mit auf Reisen nehmen und die Y&A und SANTAVERDE Cremes werden mir prima zur Handpflege für unterwegs taugen (mit Haarnadel befestigt schmodderts auch nicht).

An dieser Stelle muss ich mich nochmal ganz herzlich bedanken, nicht nur bei pretty green woman fürs fleißige Packen dieser Schätzchen, sondern auch bei allen Blogger BIOty BoxlerInnen, die diese Box durch kräftigen Einsatz, Schweiß und Tüfteln überhaupt erst zu Stande gebracht haben.

Ich gehe jetzt übrigens erstmal ganz gespannt nachgucken uns stöbern, wer denn für wen und vor allem was in die anderen BIOty Boxen gepackt hat, ihr auch? .)

Hier gehts zu den anderen fabelhaften Boxen:
pretty green womans Box (von Sugarlime)
Tried it Outs Box (von mir!)
Strawberrymouses Box (von Nixenhaar)
Nixenhaars Box (von Anita)
Kosmetik natürlichs Box (von Heli)
Helis Box (von Tried it Out)
Anitas Welts Box (von Kosmetik natürlich)
Sugarlimes Box (von Wuscheline)
Wuschelines Box (von Strawberrymouse)

Angenommen ihr hättet ein paar Naturkosmetik-Wünsche frei, welche wären das?
Über welche Beauty-Schätzchen und Entdeckungen habt ihr euch kürzlich so richtig gefreut?

Liebste Grüße,
habt alle einen ganz fabelhaften Sonntag!

Advertisements

8 Gedanken zu “ausgepackt: Blogger BIOty Box „Sommer, Sonne & Mee(h)r“

  1. Wie cool, Du hast die Loskreislauf aufgeschlüsselt und sogar dazu geschrieben, wer wem die Box geschickt hast. Da klicke ich mich doch direkt mal durch.
    Wieso habe ich den Augen Roll-on bis jetzt noch nicht entdeckt? Den muss ich mir unbedingt mal ansehen. Ich mag diese Metall-Roller total gern, weil sie so angenehm kühlen.

  2. Aww, hihi, dass der Überraschungseffekt bei dir doppelt groß war, weil Du dachtest, es wäre dein Gewinn der Sommer- Fotoaktion von Sirkku und mir freut mich ganz besonders. 🙂

    Natürlich finde ich es auch schön, dass ich mit den Produkten einigermaßen richtig gelegen habe. Wow, was Du über die Mascara schreibst, klingt ganz toll. Dass sie gut sein soll, habe ich ja schon öfter gelesen, aber so gut? Toll. Freut mich. Und bestätigt mich darin sie mir auch dringend zuzulegen. 😉

    Liebe Grüße

  3. Die Mascara klingt ja hochspannend, da freue ich mich jetzt schon auf Dein Review. Gerade bei dekorativen Produktein Augennähe bin ich extrem sensibel und achte penibel darauf, was hinkommt. Dieses Produkt klingt ja beinahe schon nach der eierlegenden Wollmilchsau! Das könnte es evtl. auf meine NK-Wunschliste schaffen 😉 je nachdem, was Du in Deiner Review dann posten wirdst 😉

  4. Oh diese Mascara, momentan sicherlich meine beste! Zwar macht die von rms schönere Wimpern, hält aber schlechter. Mit dieser hier kann keine andere natürliche mithalten!

  5. ²Ahnungslose Wissende
    Nicht wahr? .)
    Ich freue mich auch schon auf hoffentlich lange Freude mit ihr. Dass sie ein echtes Goldschätzchen sein würde, das habe ich mir gewünscht und erhofft und ich freue mich so sehr, dass sie meinen Erwartungen vollstens entspricht.

    ²wasmachtHeli
    Ja, der Augen Roll On aus der Regeneration-Serie wird glaube ich auch ein bisschen verkannt, vielleicht auch, weil man ihn nicht allerorts bekommt. Bei Dm sucht man ihn leider vergeblich, obwohl dort Creme, Reinigungsmilch (und ich glaube sogar die Augencreme) durchaus im Regal stehen. Zum Zeitpunkt des Schreibens an meinem Blogpost zur Box wollte ich ihn ja eigentlich nur kurz ausprobieren und dann ganz artig den angefangenen von Alterra leermachen, aber inzwischen bin ich so begeistert davon, dass ich gar nicht mehr davon wegkomme. Tja, so kanns gehen, thihi.

    ²pretty green woman
    Hehe ja, da hast du mich schön erwischt! *zwinker*
    Ich bin soo glücklich mit dem Roll On und der Mascara, das glaubst du gar nicht und das hätte ich mir so überhaupt gar nicht erträumen lassen. Hätte ich das ahnen können, wären beide definitiv nicht so lange auf meiner Wunschliste in Warteschleife gewesen, kannste wissen.
    Ich kann dir gar nicht genug danken für diese zwei Schätzchen, Bingo! ❤

    ²anitaswelt
    Ganz genauso seh ich das auch.
    Ein kleines bisschen störe ich mich allerdings nicht an der Sache an sich, sondern an der Produktbeschreibung bei Ecco Verde, die ich so nicht ganz richtig finde. Dort wird sie unter anderem mit "Ohne chemische Inhaltsstoffe" ausgelobt. Mir gefällt die übersichtliche INCI-Liste sehr gut und für dieses gigantisch schöne und haltbare Ergebnis nehme ich gern Kompromisse in Kauf, denn auch wenn die beiden Konservierer Aminomethyl Popandiol und Phenoxyethanol erst am Ende der Zutatenliste auftauchen, sind sie ganz streng genommen nicht natürlichen Ursprungs (daher auch nicht nk-zertifizierbar, insgesamt eher naturnah).

    ²beautyjungle:
    WORD! .)

  6. Deine Box liest sich sehr hochwertig, Klasse statt Masse, mit zwei absoluten Punktlandungen! Ich teste mich noch durch Drogerie-NK-Wimperntuschen durch und muss schwer schlucken, wenn ich die Preise für andere NK Mascaras lese. Genau aus diesem Grund wäre so eine Mascara auch in meiner Box ein absoluter Knaller, und ich bin schon total gespannt auf deine ausführlichere Meinung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s