nachgeschminkt September 2014 mit der Zuii Eyeshadow Palette „Radiance“

nachgeschminkt September 2014 AMU Zuii Radiance Palette
Schon länger verfolge ich mit Begeisterung die „nachgeschminkt“-Serie von Shades of Nature und der blasse Schimmer und habe dort schon viele teils sehr aufwändige und besondere AMUs bestaunt und ich bin immer wieder total baff wenn ich sehe, was sich mit ein paar gekonnten Pinselstrichen zaubern lässt. Ziel der Blogserie ist es nicht, bestimmte Looks und Vorlagen 1:1 nachzuempfinden, sondern sich beim Spiel mit Farben und Akzenten ein bisschen selbst auszuprobieren und vielleicht auch einen Schritt raus aus der eigenen „Comfort Zone“ zu wagen, denn da ist ja bekanntlich the place where the magic happens. ,)

Als ich die Vorlage für für September sah, war für mich klar, dass ich den Look mit den Steinchen am Auge in seiner Gänze wahrscheinlich nicht nachschminken würde, dennoch hat mich die Kombination aus natürlichen Gold- und Brauntönen auf dem Lid mit dem grünen Eyeliner als besonderes Extra sofort angesprochen, vielleicht auch, weil ich für meine Tages-Augen Make Ups eigentlich fast immer auf erdige Lidschattentöne setze. Ich gehe sehr selten „oben ohne“, also ohne einen schönen Lidstrich mit Eyeliner aus dem Haus und finde kleine Akzente und Farbtupfer ganz reizend, jedoch fiel mir dann sofort siedend heiß auf, dass mein Schminkequipment zum Nachschminken dieses Looks gar keinen grünen Eyeliner hergibt, upsi. Witzigerweise musste ich genau in diesem Moment sofort an den einzigartig schönen türkis-grün schimmernden Lidschattenton „moss“ aus der „Radiance“ Palette von Zuii denken, die ich im Februar von der Vivaness mitgebracht hatte und auch die anderen erdigen Töne der Palette schrien auf den zweiten Blick förmlich danach, daraus eine alltagstaugliche und weniger rauchige Version von Nikkies sultry eyes zu machen.

Entstanden ist ein Augen Make Up mit dezenter Betonung der Lidfalte in Brauntönen und schimmernden Highlights im Augeninnenwinkel, die dem Stargast, einem grünen Lidstrich aus Kajal verstärkt mit „moss“, nicht die Show stehlen.

nachgeschminkt September 2014 AMU Zuii Radiance Palette Swatches

So gehts:
Nach dem Grundieren und Ausgleichen meine Augenpartie mit Concealer habe ich die Eyeshadow Base von benecos aufgetragen, die inzwischen übrigens unverzichtbar für mich geworden ist, da sie endlich eine Lidschattenbase (noch dazu aus dem sehr  günstigen Preissegment) ist, die wirklich das macht, was sie soll: sie macht meine Lidschatten länger haltbar und bringt die Farben deutlich intensiver und kräftiger auf dem Auge raus. Ich finde sie sogar so gut, dass sie sich Vergleich zu manch anderen konventionellen Bases gar nicht zu verstecken braucht, denn die Formulierung ist göttlich und gefühlt sogar fast ein bisschen pflegend, Wahnsinn!
Grundiert habe ich das ganze Lid im Anschluss mit Zuiis „white diamond“, einer sehr schönen Basisfarbe, die sich wunderbar macht, um das Lid aufzuhellen und optisch zu vergrößern. Auf dem beweglichen Lid habe ich das goldig schimmernde „mustard“ aufgetupft, welches absolut megamäßig pigmentiert ist und im Auftrag fast schon etwas cremig ist. Generell muss ich zu den Zuii Lidschatten sagen, dass die Pigmentierung und das Auftrageverhalten keine Wünsche offen lassen und ich finde die Farbintensität schlichtweg göttlich. In die Lidfalte habe ich den schönen hellen Braunton „tawney“ gesetzt und ihn mit dem Ebelin Blendepinsel nach oben ausgeraucht, um meine Schlupflider optisch etwas in den Hintergrund zu rücken. Den Lidstrich habe ich wie schon angedeutet nicht wie gewohnt mit einem Flüssigeyeliner gezogen, sondern mit Kajal und Lidschattenverstärkung. Dazu habe ich zunächst mit dem tannengrünen  Alterra Kajal „jade“ (dieser verlässt leider im Moment das Sortiment) eine Linie dicht am Wimpernkranz gezogen und diese anschließend mit Hilfe eines sehr schmalen Gel-Eyelinerpinsels mit „moss“ aufgefüllt und intensiviert. Die feinen grünen Schimmerpartikel bringen die softe Eyelinerlinie ganz groß raus und ich habe nun wohl eine neue Version meines klassischen Lidstrichs gefunden, die sich natürlich auch je nach Belieben mit anderen Farben variieren lässt. Getuscht habe ich mit der PHB All in One Natural Mascara, von der ich euch schon in meinem Post zur BIOty Box vorgeschwärmt habe. Ich liebe sie nicht nur weil sie das beste aus meinem spärlichen Wimpernmaterial holt, sondern auch, weil die Haltbarkeit überragend gut ist.
Et voilá, fertig ist das AMU. Als ich mit dem Pinseln fertig war, musste ich übrigens ein bisschen schmunzeln, denn mit war vorher gar nicht so klar, dass sich in diesem Augen Make Up tatsächlich exakt meine Augenfarbe wiederspiegelt.
Zuii Radiance Eyeshadow Palette

alle verwendeten Produkte:
Teint
alverde Color & Care Cream to Powder Make Up „soft cream“ (wird leider demnächst in beiden Nuancen ausgelistet), Alima Pure Satin Finishing Powder „yuki“, Studio 78 Concealer*, lavera Rouge „charming rose“

Augen
Zuii Eyeshadow Palette „Radiance“* mit white diamond, mustard, tawney & moss (alle Lidschattenfarben sind übrigens auch solo als Monos erhältlich), Alterra Kajal „jade“, benecos Eyeshadow Base*, PHB All in One Natural Mascara

Augenbrauen/ Lippen
Alterra Kajal „taupe“, lavera Augenbrauengel*, Dr. Hauschka Lipliner „01“ mit Martina Gebhardt Lip Balm oder für etwas mehr Dramatik das benecos Lipgloss „kiss me“

nachgeschminkt september 2014 Übersicht alle Produkte PBH Mascara, benecos Eyeshadow Base, Alterra Kajal Jade, Zuii Radiance Palette, alverde Cream to powder make Up, Alima Pure Satin Finishing Powder Yuki, lavera Rouhe charming rose, Studio 78 Concealer, lavera Augenbrauengel, Alterra Kajal taupe, Dr Hauschka Lipliner 01, benecos Lipgloss kiss me, Martina gebhardt Lip Balm

Und hier seht ihr nochmal das Endergebnis meiner Nachgeschminkt-Pinselei.
Vielleicht ahnt ihr es schon; ich bin mal so frei und teasere ein bisschen, denn demnächst gibts auch ein kleines Pin Up Victory Rolls Tutorial hier.
Ein bisschen stolz bin ich schon, denn lange hatte ich fürchterliche Panik davor, nicht nur meine Schminkereien, sondern auch mich selbst zu zeigen, denn irgendwie ließ mich der Gedanke und auch das Bewusstsein nicht los, keine „Blogger-Beauty“ im klassischen Sinn zu sein und tja, die bin ich auch definitiv nicht. Mit diesem Beitrag bin ich nicht nur schminktechnisch, sondern auch ganz persönlich aus meiner Comfortzone herausgekrabbelt. Ihr lieben Blogger-Ladies, wisst ihr, was ich meine?

nachgeschminkt september 2014 Gesicht Naturkosmetik


Wie gefällt euch meine Version der nachgeschminkt-Vorlage September 2014?

Wo liegt schmink- und farbtechnisch eure persönliche Comfortzone?
Wie schminkt ihr euch am liebsten im Alltag?
Kennt ihr die Zuii Lidschatten?

Liebste Grüße & ein zauberhaftes Wochenende euch,
Mexi

*PR-Samples – diese Produkte wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt und von mir wie es sich gehört ehrlich behandelt

Advertisements

8 Gedanken zu “nachgeschminkt September 2014 mit der Zuii Eyeshadow Palette „Radiance“

  1. Hallo Mexi,
    Ich kommentiere zum ersten Mal, lese aber schon seit 2 Jahren mit Begeisterung die „üblichen verdächtigen“ NK-Blogs, u. a. Deinen! Ihr habt mich alle sehr inspiriert und ich habe so viel Anregungen bekommen, Danke dafür! Wegen Dir hab ich seit einiger Zeit auch meine Liebe zum khadi-Henna entdeckt, was meine naturroten Haare noch viel schöner macht;)! Doch jetzt zum Thema:
    Dein Look sieht toll aus! Dezent,natürlich und trotzdem „da“! Passt auch toll zu Deinen Augen!
    Ich finde es auch klasse, dass wir Dich nun mal richtig zu sehen bekommen, irgendwie finde ich es schön, ein Bild zu den Personen zu haben,deren Postings man immer verschlingt! Und leisten kannst Du es Dir ja allemal, wobei ich auch sehr verstehen kann, dass man als ohnehin schon „öffentliche“ Person eines Internet-Blogs sich dann diesen Schritt nochmal sehr gut überlegt…
    Ich finde es toll, vor allem, weil Du irgendwie ein „Typ“ bist, wenn Du verstehst, was ich meine!? Mich persönlich sprechen irgendwie die „klassischen“ Schönheiten immer nicht so sehr an wie Menschen, die so ganz ihren eigenen, speziellen Stil haben und pflegen. Und das ist ganz ehrlich und durch und als Riesen-Kompliment gemeint! Finde ich super! Danke dafür und wegen mir bitte noch viel mehr, solcher Posts!

  2. Das AMU steht dir wunderbar, schöne Farben! Und ja, auch ich weiß was du meinst. Ich zögere immer, jedes mal, wenn ich bei einem Artikel mit Fotos von mir auf “Veröffentlichen” klicke. Da sprichst du was an! Ich glaube, zu dem Thema muss ich mich bald nochmal ausführlich äußern.
    Liebe Grüße!

  3. Na um so besser, dass du dich doch getraut hast, denn der Look sieht wirklich toll aus, ich hab mir auch schon überlegt diese Palette zu kaufen, aber das ist mir echt zu viel Geld, wenn auch die Qualität vll dafür spricht, was man nicht hat kann man eben nicht ausgeben^^.
    Außerdem besteht die Welt eben nicht nur aus Puppengesichtern und das ist auch gut so und Schönheit liegt im Auge des Betrachters und du brauchst dich ja wohl nicht zu verstecken 🙂

    LG Cora

  4. Oh my, ich habe mich rieeesig über eure lieben Kommentare gefreut, dankeschön!

    ²Rote Zora
    Hehe, noch eine rote Zora! ,)
    Kommentare wie deiner bringen mich immer ganz besonders zum Leuchten. Als ich deinen las, war ich gerade auf dem Weg zur on beauty nach Frankfurt und mir ging so sehr das Herz auf. Manchmal gucke ich mir die Klicks an und frage mich, wer hier denn neben den regelmäßigen fleißigen Kommentieren, Schreibern & Zuwortmeldern noch so mitliest. Natürlich freue ich mich über alle Anmerkungen, Fragen und Kommentare, aber so viel Dankbarkeit und Leuchten weiß ich ganz besonders zu schätzen!
    Das, was du mit „Typ“ meinst, hat mich jahrelang geärgert, weil mir das immer als sehr ungeliebte Tatsache vorkam und ich habe es mir nicht immer leicht gemacht, darin Vorzüge zu erkennen. Sich mit allen Ecken und Kanten anzunehmen, das ist auch ein echter Prozess und ich freue mich selbst auch sehr, dass ich mir inzwischen nicht mehr so sehr selbst im Wege stehe.
    Dankeschön für deine lieben Worte und toll, dass ich dich mit Khadi anstupsen konnte, das freut mich total und ich leuchte gerade so sehr, dass man das noch ganz fern im Weltall sehen müsste.

    ²Die Konsumfrau
    Ja, das ist echt ein Thema, nech und wie du auch in deinem in deinem „Gesicht zeigen“-Post schon schriebst, spielen noch so viele andere Sachen in das Thema mit rein, voll toll zusammengefasst und liebsten Dank fürs Weiterführen deiner Gedanken.

    ²hallihallopenny
    Wie lieb, dankeschön! Ja, die Zuii Palette ist preislich gesehen natürlich eine Hausnummer, zudem ist sie glaub ich in Deutschland gar nicht zu bekommen (die Zuii Romance Palette hingegen gibts ja gerade bei der Naturdrogerie). Die Zuii Lidschatten haben bei aller erstklassiger Qualität natürlich ihren Preis, würde man sich alle Farben einzeln kaufen, hätte man mit der Palette schon deutlich gespart. Ich persönlich bin zwar auch totaler Freund solcher Paletten, mit Blick auf den Preis würde ich mir aber auch überlegen, ob ich mir nicht lieber ein/- zwei einzelne Monos zulege. Die Farben der Palette sind natürlich schön aufeinander abgestimmt, meine Traum-Zuiipalette würde farblich allerdings noch ein bisschen anders aussehen. ,)

    Ganz liebe & dankbare Grüße an euch alle!

  5. Ich bin ganz baff, weil ich die Marke gar nicht kenne. Gibt es so in den gängigen Geschäften hier nicht. Ich finde es toll, immer wieder neue Inspirationen zu erhalten, was es sonst noch so gibt an Möglichkeiten. Aber mir gefallen die Farben sehr gut, ich persönlich hätte gern auch noch was dunkleres in der Palette.

  6. Es ist gut, dass du dich getraut hast! Der Look ist richtig schön! 🙂 Ich greife bei meinem Alltags-Makeup auch meistens zu einem schlichten braunen Lidstrich. Aber diese Variante mit dem grünen Lidstrich gefällt mir sehr gut. Ich denke ich werde mich auch mal an etwas Farbe wagen!

    Von der Kosmetik von Zuii habe ich schon vieles gehört, aber bisher habe ich mich von den hohen Preisen abschrecken lassen. Da ich in letzter Zeit aber nur positives, vor allem über die Lidschatten von Zuii, höre, werde ich diese mal ausprobieren.

    Danke für die Inspiration!

    Liebe Grüße Steffi 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s