ausgepackt: Biobox Beauty & Care Oktober 2014

Biobox Beauty Care Oktober 2014
Heute wars mal wieder soweit: voller Spannung habe ich die neue Biobox Beauty & Care aus der Packstation geholt.
Die letzte Box fand ich eher mäßig, die Umsetzung zum Thema Sommer recht eigenwillig, um so gespannter war ich nun darauf, was die Herbstbox bringen würde, denn Herbst und Winter sind ja bekannt für schöne Pflegerituale.
Die Box trägt im Oktober passenderweise das Motto „Der Herbst ist da…“ und ich packe nun wie immer für und mit euch aus.
Die folgenden sechs Produkte waren in meiner Box:

Biobox Beauty Care Oktober 2014 Inhalt
1. alva Cellulose-Maske 50ml [Originalgröße, 27,90€]
Yeah! Ich fange gleich mal mit dem Highlight der Box an: einer Maske von alva, how horny is that then? Auf die Sensitiv-Reihe von alva hatte ich es ja schön länger abgesehen und nicht ohne Grund habe ich auf Empfehlung von Strawberrymouses Mailbox witzigerweise erst vor ein paar Tagen eine kleine *räusper* Bestellung bei Limango aufgegeben. Eigentlich ist bei mir eher abends Maskenzeit angesagt, da ich so neugierig war, habe ich sie eben gleich mal aufgetragen und während ich das hier schreibe bin ich froh, dass ihr mich nicht sehen könnt. Die weiße Maske ist vegan & ecocert-zertifiziert und zu meiner Freude nur sehr zart beduftet.Sie hat eine feine und recht cremig-feste Konsistenz, dank dem beiliegenden Spatel muss ich nicht mit dem Finger reindippen. Gleich nach dem Auftrag war sie sehr aktiv auf meiner Haut, nach 15 Minuten war sie fast komplett eingezogen und „getrocknet“ – die Reste sollen laut Anwendungshinweis sanft mit den Fingern abgerubbelt werden. Bei mir hat das Entfernen ohne Wasser nicht hundertprozentig geklappt und ich habe sie doch noch richtig abgewaschen, aber meine Haut fühlt sich jetzt wunderbar weich und entspannt an und obwohl die Maske etwas antrocknet, beschert sie mir kein Spannungsgefühl, ganz im Gegenteil, sehr schön!
In der Box ist entweder die Maske, eine Reinigungsmilch oder eine Sensitiv Körperlotion enthalten.

2. Styx Kartoffel Handbalsam 30ml [Kleingröße, 4,99€]
Jetzt wirds verrückt und nein, bislang habe ich noch nichts von Handcremes mit Kartoffel gehört, aber offenbar soll das Solanin aus der rohen Kartoffel eine regenerierende Wirkung haben, ich bin gespannt! ,) Die Inhaltsstoffe gefallen mir mit Macadamianussöl & Sheabutter auf den vorderen Rängen echt gut und so eine Kleingröße halte ich selbst bei meinem Handcremeinventar durchaus für aufbrauchbar und praktisch für die Handtasche.

3. Luvos Hydro Maske 2 x 7,5ml [Originalgröße, 1,29€]
Eine Maske von Luvos hatte ich schonmal in der Box und fand sie weder schlecht noch überragend gut. Ich muss gestehen, dass ich zwar sehr auf Heil- und Tonerde stehe, mir so wahrscheinlich aber keine Luvos Gesichtsmaske ins Körbchen gehüpft wäre, da ich gerade in Sachen Masken gern auf höherwertige Inhaltsstoffe setze. Diese Hydromaske kannte ich noch gar nicht und haben eben bei Pharmawelt gesehen, dass sie ganz neu seit September bei Luvos im Sortiment ist. Wenn ich mal ganz verrückt bin, werde ich sie bestimmt mal ausprobieren und für für den günstigen Preis finde ich die Zutaten mit Maisöl, Aprikosenkernöl, Meerwasserextrakt und Hyaluronsäure gar nicht verkehrt. In der Box sind verschiedene Ausführungen enthalten. Kennt ihr die neuen Masken schon?

4. Maharishi Ayurveda Kräuterseife Vetiver 100g [Originalgröße, 4,60€]
Ich steh ja ein bisschen auf ayurvedische Düfte und diese Seife riecht schön kräuterig-blumig und irgendwie auch verspielt. Inzwischen versuche ich tatsächlich vermehrt auf feste Seifen für die Hände und den Körper umzusteigen und ein bisschen weg von dem „Flüssigkram“ zu kommen, zu dem uns die Industrie mittlerweile hingelockt hat. Dabei stehe ich besonders auf tolle Seifen mit schöner Überfettung aus liebevoller Handarbeit (Seifensieden, ich komme bald!) und weniger auf Massenware, für die Hände wird mir dieses Schnupperstück aber bestimmt sehr sehr gut gefallen. Schade allerdings, dass Palmöl drinsteckt. Auch von dieser Seife sind verschiedene Ausführungen in den Boxen enthalten.

5. Kneipp Badekristalle Neue Energie 60g [Originalgröße, 1,99€]
Huch, ich wusste gar nicht, dass die Badezusätze von Kneipp naTrue-zertifiziert sind, war das schon immer so? Eigentlich bin ich ja echt froh, eine Badewanne zu haben, nur schaffe ich es gefühlt viel zu selten dort hinein. Frevel, denn gerade wenn meine Haut mal wieder zickt, hilft so ein Bad und die feuchten Dämpfe bei mir immer echte Wunder. Auf das Kneipp Bad mit Zitronengras und Olive bin ich sehr sehr gespannt, denn ich stehe total auf die Frische vom Zitronengras. Da ich eigentlich immer frisch geduscht in die Wanne steige und dort nicht vorrangig reingehe um mich zu säubern, hätten die Sulfate im Pulver ruhig wegbleiben können.

6. Kivvi Body Marmelade „sweet orange“ 15ml [Kleingröße 4,95€]
Ahhh, kann mich mal jemand kneifen? Neben alva ist Kivvi schon der zweite Name, der so zum ersten Mal in der Biobox auftaucht und ich hätte niemals im Leben damit gerechnet, toll! Die Inhaltsstoffe sind großartig und der sonnige und intensive Duft nach Orange  hellt das Gemüt sofort auf. Dieses kleine Döschen ist perfekt zum Reinschnuppern und Ausprobieren und passenderweise wird es mich gleich am langen Wochenende auf meinen Familientrip begleiten. Ahh, wunderbar!

Unterm Strich
Ich bin einigermaßen geplättet und freue mich sehr, dass die Biobox mit alva und kivvi zwei ganz neue und zudem wunderbare Marken mit ins Boot geholt hat. So viel Abwechsung würde ich mir immer für die Box wünschen und für mich ist diese Ausgabe eine sehr schöne und besondere Pflegebox. Es freut mich sehr, neue Namen zu finden und mit der Luvos Maske auch mal ein Produkt dabei zu haben, das relativ neu auf dem Markt ist. Das Motto der Box finde ich mit den sechs Pflegeprodukten prima umgesetzt und wenn es nach mir ginge, kann es so ruhig weitergehen mit der Biobox.
Der Gesamtwert fällt bei mir mit rund 46€ recht ordentlich aus und ich freue mich sehr über diese sechs Freunde.

Was sagt ihr zur August-Ausgabe der Biobox?
Kennt ihr eins der Produkte aus der Box schon?
Falls ihr auch Abonnenten seid, was war denn in eurer Box?

Allerliebste Grüße & ein zauberhaftes langes Wochenende euch allen,
Mexi

 

Advertisements

6 Gedanken zu “ausgepackt: Biobox Beauty & Care Oktober 2014

  1. Ich muss sagen, dass ich langsam angesäuert bin, denn meine Anlieferung der Biobox dauert wie immer etwas länger ;-( Morgen ist Feiertag also bekomme ich die Box frühestens Samstag, das nervt mich…… Den Inhalt finde ich allerdings BOMBE. Kivvi und alva können bei mir definitiv auch punkten. Ja, Kneipp hat auch einige schöne Natrue zertifizierte Produkte im Sortiment 🙂
    LG Brigitte

  2. solanin in einer handcreme? ist ja eigentlich eine giftige substanz, aber wie immer macht hier wohl die dosis das gift. ich kann mich nur dran erinnern, wie man immer davor gewarnt wird, ja die grünen stellen an kartoffeln und tomaten weg zu schneiden 😀

    ansonsten klingt die box wirklich interessant 🙂 könnte ich sicher gehen, auch die alva maske zu erhalten, würde ich sie wohl bestellen 😀 aber reinigungszeug und lotion brauche ich wirklich nicht.

  3. Ich muss gestehen ich kannte die Biobox bis jetzt gar nicht. Aber ich habe mich grad fleißig durch deine Berichte und bin schwer versucht, auch zu bestellen…
    Liebe Grüße, Irma

  4. Die Box wäre leider wieder nichts für mich, da ich alle Produkte bereits kenne. Ich habe sie vor einiger Zeit gekündigt da ich nie zufrieden war und ich meinte wirklich damit nie. Total Schade 😦

    Liebe grüße,
    Mel

  5. Oh ja, deine Box gefällt mir auch sehr gut 🙂 Nachdem ich bereits vor ein paar Monaten eine Schnupperbox hatte, habe ich nun ein Abo abgeschlossen und schon gespannt, was mich in meiner Box erwarten wird. Die Body Marmelade fänd ich toll 🙂
    LG Nicole

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s