ausgepackt: Blogger BIOty Box #2: Frühlingsboten

Blogger BIOty Box 2015 FrühlingsbotenHurra, hurra, hurra!
Endlich ist er da, der Frühling und zwar nicht nur in meinem Kopf. Die Tage werden wieder länger und wärmer und ich genieße meinen persönlichen Frühling gerade ganz besonders, denn er ist intensiv, inspirierend und schmeckt nach mehr.
Nachdem uns die erste BIOty Box vor etwa einem halben Jahr so viel Freude beim Ein- und Auspacken bescherte, war klar, dass eine Fortsetzung dieser Wichtelbox mit viel Liebe und Naturkosmetik her musste.
Diese Box mit dem Motto Frühling passt sich hervorragend in eine Zeit des Erneuerns und Abstreifen des alten Winterpelz, auch pflegetechnisch. Ida von Herbs & Flowers hat es in ihrem herzigen Kärtchen an mich ganz wunderbar auf den Punkt gebracht, denn dieses „Erblühen nach der Winterzeit“ kann ich derzeit vollstens unterschreiben und ich habe mich riesig über die vier Frühlingsboten gefreut, die sie mir schickte.

Der Flower Power Badeextrakt von Maienfelser steht nun schon verdammt lange auf meiner Wunschliste. Wer hier schon länger mitliest, der weiß bestimmt, dass an mir ein kleines Blumenmädchen verloren gegangen ist und dieses laut Maienfelser „berauschende Blütenbad“ macht seiner Auslobung wirklich alle Ehre. Schon ein recht kleiner Spritzer davon taucht nicht nur meine Badewanne, sondern auch meine restlichen Räumlichkeiten in ein wahnsinnig intensives (!) und duftes Blumenparadies, welches genau meinen Nerv trifft und irgendwie ist dieses Dufterlebnis durch die Kombination der Düfte ganz schön großartig. Im Vordergrund steht Ylang Ylang, strengt man sich an, riecht man aber auch die anderen Blüten heraus, zum Beispiel die Linden- und Lavendelblüte, sowie eine erdig-warme Sandelholznote. Die Schaumbildung ist eher schwach, was vielleicht aber auch daran liegt, dass man davon nicht allzu viel benötigt, um in der warmen Blumenwiese wegzuflattern – Blütenrausch hoch zehn, mehr geht nicht. Diesen Duft könnte ich mir auch als ätherische Duftkomposition im Maienfelser-Sortiment vorstellen, warum gibts den eigentlich noch nicht, Mensch?
Als rothaarige Lady wusste Ida ganz genau, warum sie mir das Bioturm Shampoo Color rot in die Box legte. Asche auf mein Haupt, von den neuen Shampoos hatte ich durchaus schon gehört, aber dass die neue Reihe tatsächlich auch eines für rotes Haar hergibt, das ist total an mir vorbeigegangen. Zwar konnte ich es noch nicht dem Dauertest unterziehen, weil ich derzeit noch ein paar andere Flaschen auf dem Zettel habe, aber die erste Waschung damit hat mir durchaus gefallen: mega Schaumbildung bei kräftiger Reinigungswirkung und dazu ein fruchtig süßlicher Duft. Erstaunlich fand ich die wirklich gute Pflegewirkung, die bei NK-Shampoos manchmal zu kurz kommt.
Anschließend ans Blütenthema hat Ida einen weiteren Schnupperkandidaten für mich gefunden, nämlich die Cremedusche Lotusblüte von Cattier. Es ist gar nicht soo lange her, dass die Grüner Tee-Version davon auf meinem Badewannenrand stand und ich mochte sie unheimlich gern, da die cremige und sulfatfreie Formulierung schön sanft zu meiner Haut war. Der weiße Lotus schnuppert vergleichsweise eine Idee intensiver, herrlich frisch und klar.
Der frische Duft der Lemongras Seife von Savon du Midi strömte mir bereits beim Öffnen des Pakets in die Nase und da ich mittlerweile sehr gern auf feste Seifen setze, freue ich mich sehr, dieses Stück als nächsten Kandidat auf meiner Seifenschale zum Händewaschen begrüßen zu dürfen. Sie schnuppert angenehm unaufdringlich und natürlich und ich bin gespannt, was Savon du Midi so kann, denn diese Seifen kannte ich noch gar nicht.

Ihr seht schon, Ida hat mich gleich vierfach überrascht und bei so viel Duftrausch komme ich aus dem Schnuppern nun gar nicht mehr raus.
Herzlichsten Dank für diese mehr als dufte Volltreffer-Box. ❤

Falls ihr nun gespannt seid, was sich in den anderen 14 BIOty Boxen verbirgt, dann guckt gern vorbei auf
Herbs & Flowers, Keep Calm and Think GreenKosmetik natürlichpretty green womanStrawberrymouse’s MailboxPura LivSugarlimeWas macht Heli?Die Schwarze SchönheitAnitas WeltOhnemit,  Die Ente bleibt draußenFrau Wuselig und Projekt Schminkumstellung.
Habt ganz viel Spaß beim Gucken und Schmökern.

Kennt ihr bereits einen der vier schnupprigen Kandidaten aus meiner BIOty Box?
Was interessiert euch besonders/ über was hättet ihr euch so richtig gefreut?

Dufte Grüße,
Mexi

Advertisements

12 Gedanken zu “ausgepackt: Blogger BIOty Box #2: Frühlingsboten

  1. Auch eine spannende Zusammenstellung, ich kenne bisher keines der Produkte. Die neuen Shampoos von Bioturm finde ich aber sehr interessant und von Cattier bin ich mittlerweile auch sehr angetan … 🙂

  2. Sehr schön!
    Bei mir daheim steht die Creme-Dusche auch 😉 Und genauso wie Dir, gehts mir grad, ich möchte jetzt auch wieder was frisches haben und diese Dusche ist toll, um jetzt morgens Schwung zu kriegen, aber auch zum Seele streicheln 🙂

    Ganz klar, das Shampoo, da musst Du dann mal was zu sagen!! Das ist für mich Rotschopf auch seeehr interessant 🙂

    Viel Spaß mit Deiner tollen Box 🙂

    Liebste Frühlingsgrüße
    Bine

  3. Ich freue mich sehr, dass ich dir mit meiner Auswahl eine Freude machen konnte! 🙂 Das Shampoo war übrigens das erste Produkt, das ich für dich ausgewählt hatte – das hatte ich gleich spontan im Kopf, als ich erfahren habe, dass ich die Box für dich packen darf. 🙂

    Liebe Grüße
    Ida

  4. Oh, das Bioturm Shampoo sollte ich mir als Rotschopf auchmal anschauen =)
    Die gezeigten Marken kenne ich alle, gerade Maienfelser haben ja wirklich eine enorm große Produktpallette! =)

    Liebe Grüße
    Valandriel

  5. Hui, du hast aber auch eine tolle Box bekommen. Das Bioturm Shampoo muss ich auch unbedingt noch testen. Und Maienfelser eigentlich auch 😉 … Hach es gibt so viel tolle Produkte. Ich freu mich schon auf die nächste Box ; ) Liefs, liv

  6. Schöne Box! Die intensiven Düfte wären aber gar nichts für mich, da ich da sehr empfindlich reagiere. Das tolle an einer solchen Box ist ja, dass man so auch mal auf etwas aufmerksam gemacht wird, was es bisher noch nicht auf den eigenen Radar geschafft hat.

  7. Hui das klingt wirklich spannend und frühlingshaft. Lotus finde ich eine sehr inspirierende und schöne Pflanze. Ich benutze gerade ein DG von Börlind mit Lotus und Ingwer, riecht sehr lecker, aber trocknet meine Haut leider etwas aus :(. Bioturm Shampoos stehen bei mir auch noch auf dem Wunschzettel und auf der Maienfelser Seite schleiche ich auch ab und zu mal herum und stöbere! Viel Spaß mit den Sachen und einen schönen Frühling. Liebe Grüße

  8. Die Cremedusche Lotusblüte klingt ja verführerisch! Von den Shampoos von Bioturm habe ich schon viel gelesen und Deine Box erinnert mich mal wieder daran, dass ich sie endlich mal ausprobieren sollte.
    Liebe Grüße und viel Spaß mit Deinen Frühlingsboten 🙂
    Nessie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s