Love Lova Beauty Box giveaway Naturkosmetik

ausgepackt: die LoveLula Beauty Box + Giveaway

Love Lula Box Februar 2017 Naturkosmetik
Ihr seht schon, heute wird ausgepackt und erzählen muss ich euch auch was.
Ihr wisst ja, dass ich Naturkosmetik gern online kaufe, gern auch mal im Ausland. Naturisimo, iHerb, LoveLula und wie sie alle heißen, ich liebe es, ab und zu mal zu luschern, was sich so im Ausland tut. Den im englischen Städtchen Middlewich beheimateten Onlineshop LoveLula kenne und schätze ich schon seit ein paar Jahren, daher hat es mich um so mehr gefreut, als mir kürzlich eine Einladung zum LoveLula Bloggerprogramm und meine erste LoveLula Box ins Haus flatterte.
Bei LoveLula findet ihr angefangen bei den „Großen“ wie RMS Beauty, Pacifica, John Masters, PHB, ecoTOOLS & Co. auch kleinere Marken wie MOA, Pure Chimp, Oils of Heaven oder Ere Perez aus Australien. Nicht zuletzt, weil die ein oder andere Marke hierzulande gar nicht zu bekommen oder wenn doch oft zu einem deutlich höheren Preis, lohnt sich der Blick über den Tellerrand. Der Versand ist bei LoveLula weltweit kostenfrei (!) und dauert ab Bestelltag in der Regel etwa ein bis zwei Wochen.
Im Rahmen des Bloggerprogramms bekomme ich monatlich ein kleines Budget an LoveLula Points gutgeschrieben, die ich ganz gezielt in die Produkte investieren kann, die ich spannend finde. Ich habe schon ein bisschen was in der Pipeline, ihr werdet von nun an also öfter von meinen neuen Entdeckungen lesen und ich freue mich sehr auf meine Expeditionen durch die bunte LoveLula-Welt.
Los gehts erstmal mit der letzten LoveLula Box*, welche als klassische Überraschungskiste einmal monatlich mit einer feinen Auswahl an Marken daherkommt.

LoveLula Beauty Box Februar 2017
Mádara Mizellenwasser [100ml, £14]
Starten wir gleich mal mit meinem Lieblingsprodukt dieser Box. Vor allem abends zum Abschminken greife ich gern zum Mizellenwasser, um Make Up, Sonnenschutz und die Reste vom Tag herunterzuholen und genau das tut es sehr zuverlässig. Es basiert hauptsächlich auf Aloe Vera und Rosen- und Hamamelishydrolat und enthält außerdem Hyaluronsäure. Ich mag den dezent floralen Duft und das angenehm durchfeuchtete Gefühl auf meiner Haut nach der Reinigung sehr. Durch die enthaltenen Hautbefeuchter und die schnieke Formulierung geht es eigentlich fast schon als ein 2in1 Toner-Reinigungs-Produkt durch, eigentlich eine Schande, dass ich dem Team Reinigungsprodukte abnehmen angehöre und immer nochmal mit Wasser nachspüle, aber das ist natürlich absolut Geschmackssache.

Ooh! Marula Oil Kleingröße [15ml, £9,50]
Oh, Oils of Heaven! Ich bin ja schon lange Freundin von Gesichtsölen und vor allem im Winter liebe ich es, meine Gesichtscremes mit ein paar Tropfen Öl zu pimpen und sie so meinem aktuellen Hautbedürfnis anzupassen. Ich mag solche Kleingrößen sehr, gerade wenn es um Öle geht. Da ich pro Anwendung maximal 2-3 Tropfen Öl brauche, werde ich mit diesem kleinen Fläschchen lange meine Freude haben. Derzeit umfasst das kleine aber feine Oils of Heaven Sortiment fünf Öle, darunter auch Baobab-, Cacay- und das in dieser Box enthaltene Moringaöl. Das Öl wird aus den Samen der Früchte des Elefantenbaums gewonnen, fühlt sich schön leicht auf der Haut an, zieht relativ flott weg und bringt außerdem ordentlich essentielle Fettsäuren und Vitamin E und C mit.
Meine Ölliebe geht weiter. Als nächstes auf meiner Wunschliste ganz oben: das Ooh! Cacay Öl.

PHB Brightening Cleanser Ylang Ylang & Papaya [100ml, £13,95]
Habt ihr gewusst, dass PHB Ethical Beauty eine familienbetriebene Manufaktur ist und dass 15% des Gewinns an soziale Projekte geht?
Ich jedenfalls nicht, denn bislang hatte ich dabei immer ein größeres Unternehmen im Kopf, zumal das komplett vegane und halal-zertifizierte Sortiment bei PHB wirklich sehr breit gefächert ist.
Der cremige Ylang Ylang & Papaya Cleanser basiert auf Wasser, Kokosöl & Sonnenblumenöl und enthält bis auf Cetearyl Glucoside (Emulgator/ Tensid) keine weiteren Tenside. Papaya als Antioxidantienbombe soll regenerieren, während das Mandarinenöl ausgleichend auf Pigmentflecken wirken soll. Für meine Nase ist er schon recht stark mit Ylang beduftet, die zahlreichen Duftstoffe im Cleanser feiern hier eine sehr ausgelassene Party.

Greenfrog Botanical Body Wash Kleingröße [100ml, £3.90]
Beim Auspacken der Box dachte ich erst „Oh, ein Duschgel.“, bis ich dann auf der Artikelkarte irgendwas mit Soapberries las. Und tatsächlich enthält das Duschgel von Greenfrog unter anderem einen Extrakt der Nuss des Seifenbaums, welcher durch die enthaltenen Saponine eine natürliche Reinigungswirkung hat. Es ist relativ flüssig, hat von der Konsistenz eher etwas von einer Cremedusche, schäumt kaum auf und macht bei mir nicht so ein spannendes Supersaubergefühl nach dem Duschen (hallo, du immernoch trockene Winterhaut). Den zitrisch-frischen Duft von Neroli und Limette mag ich total.

Weleda Skin Food [10ml,  £2.25]
Zum Schluss war noch eine Tube der Allzweckcreme von Weleda im kompakten Handtaschenformat enthalten. Die Skin Food Hautcreme wird als eine Art Mädchen für alles ausgelobt, wenn die Haut ein bisschen Extrapflege braucht, egal ob an Ellenbogen, den Händen oder den Füßen. Da sowohl Bienenwachs als auch Lanolin enthalten sind, ist sie das einzige nicht vegane Produkt in der Box.
Weleda und generell deutsche Naturkosmetik-Marken werdet ihr im Ausland definitiv nicht günstiger finden, deshalb lohnt es sich einmal mehr, beim Kauf im Ausland lieber gleich nach allem zu stöbern, was ihr hier nicht bekommt. ,)

Unterm Strich
Mit einem Gesamtwert von rund 43 Pfund ist die Box sehr ordentlich bestückt und wenn man sich die letzten Boxen so anguckt, scheint der Wert immer bei um die £40 zu liegen, nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass ein 3-Monats Abo £52,50 kostet. Runtergerechnet auf eine Box liegt der Preis also bei rund £17, was umgerechnet etwa 20€ entspricht.
Ganz besonders hab ich mich über das Mádara Mizellenwasser gefreut, welches im Originalpreis fast schon den Kaufpreis der Box ausmacht. Auf die Duschgele von Greenfrog und die tollen Öle von Ooh! wäre ich wohl nie gekommen, da werde ich aber definitiv nochmal weiterstöbern und nachkaufen. Für alle, die gern Neues Ausprobieren ist das natürlich super und auch ich lasse mich auch immer wieder gern überraschen & inspirieren, dennoch bleibt das Risiko, dass doch mal was dabei ist, womit man nicht anzufangen weiß, wie hier in meinem Fall die nicht vegane Skin Food und der PHB Cleanser, der mir persönlich mit allergenen Duftstoffen etwas übertreibt. Schade eigentlich, dass die Box überwiegend mit pflegender Kosmetik daherkommt, denn auch in Sachen dekorative Kosmetik gibts bei LoveLula einiges zu sehen.
Die LoveLula Box erscheint monatlich und ist entweder im 3-Monats -oder im Jahresabo erhältlich. Hier findet ihr weitere Infos zur Box und könnt gucken, was in den Vorgängerausgaben enthalten war.
Love Lova Beauty Box giveaway Naturkosmetik

Giveaway
Es ist soweit, die LoveLula Box sucht ein neues Zuhause! .)
Da mir die Februarausgabe der Box gleich in doppelter Ausführung zur Verfügung gestellt wurde, habt ihr jetzt die Chance, ein bisschen LoveLula-Luft zu schnuppern.
Um teilzunehmen würde mich brennend interessieren, welche Marken bei LoveLula für euch besonders spannend sind. Angenommen ihr hättet drei Wünsche frei, was würde bei euch im Einkaufswagen landen?

Nehmt euch einen Moment Zeit und stöbert durch die Brands bei LoveLula.com und hinterlasst mir bis Sonntag, den 2.4.2017 einen Kommentar dazu unter diesem Beitrag (Teilnahmebedingungen** siehe unten).
Ich drücke euch kräftig die Daumen und freue mich schon auf eure Wunschzettel und euer Feedback zu LoveLula.

Edit:
Ihr Lieben, ich habe mich sehr über euer Feedback zu LoveLula gefreut, ganz besonders auch, weil ihr einige Brands genannt habt, die ich persönlich auch äußerst spannend finde. Von Ere Perez, Pacifica, Kimberly Sayer, rms und einigen mehr werdet ihr demnächst auf jeden Fall mehr hören und sehen, Bescheid!
Und hurra, die Glücksfee war da.
Liebe Julia, du Glückspilz hast die Lovelula Box abgeräumt und bereits eine Email im Postfach, herzlichen Glückwunsch!
Hab ganz ganz viel Freude mit der Box. 🙂

 

Liebste Grüße,
Mexi

 

**Teilnahmebedingungen
1. Sei LeserIn meines Blogs via WordPress, Email, Bloglovin oder Facebook.
Angenommen ihr hättet bei LoveLula drei Wünsche frei, was würde bei euch zuerst in eurem Einkaufswagen landen?
Habt ganz viel Spaß beim Stöbern und hinterlasst mir einen Kommentar unter diesem Beitrag.

2. Die Verlosung endet am Sonntag, 2.4.2017 um 23.59 Uhr. Der/ die Gewinner/in wird im Laufe der folgenden Woche ausgelost und per Mail benachrichtigt.

3. An der Verlosung teilnehmen können alle LeserInnen meines Blogs ab 18 Jahren (TeilnehmerInnen unter 18 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern) mit Wohnsitz in Deutschland. Da es sich um eine private Blogverlosung handelt, ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Bei massiven Störungen oder in Fällen höherer Gewalt behalte ich mir vor, diese Verlosung jederzeit abzubrechen.

*wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt

Advertisements

25 Gedanken zu “ausgepackt: die LoveLula Beauty Box + Giveaway

  1. Das ist echt ein tolles Paket. Also in meinem Warenkorb würde auf jeden Fall auch das Madara Mizellenwasser landen (das klingt echt super und ich liebe Mizellenwasser). Dazu packen würde ich noch die Balm Balm Hibiscus Face Mask und die JOIK Rejuvenating eye contour cream.

    LG Michaela

  2. Hui, die Box hatte ich auch schon öfters mal in die engere Auswahl gezogen, aber mich dann doch immer wieder dagegen entschieden…den Entschluss bringt der Bericht jetzt nochmal ein bisschen ins Wanken 😀
    Was bei LoveLula immer wieder bei mir im Warenkorb landet ist JMO, Shampoos oder Conditioner, ich liebe sie einfach 🙂 Auch oft dabei ist die Kimberly Sayer Tagescreme mit LSF, weil sie so wunderbar leicht ist. Und mein dritter Favorit wäre, wobei der noch nie den Weg in meinen Korb gefunden hat, ein Conditioner von Rahua, über die habe ich auch schon viel Gutes gehört 😀
    Liebe Grüße,
    Julia
    PS: Auf FB folge ich als Julia En

  3. Wirklich äußerst spannend! Ich habe bisher zugegebenermaßen noch nie nicht Körperpflege oder Makeup im Ausland bestellt. Ich bin eine kleine Schissbux 😉 Aber das Wörtchen Naturkosmetik hat mich grad schon sehr neugierig gemacht! So bin ich auch beim Durchgucken im Shop sehr geflasht und muss mich grad mäßigen… Mal schauen, was ich mir so aussuchen würde…

    Auf alle Fälle eine Mascara, da brauche ich Naturkosmetik-Nachhilfe und möchte zu gern MEINE Mascara auf dem Gebiet finden… vielleicht wünsch ich mir da mal einfach die Ere Perez Volumising Waterproof Mascara 🙂

    Weil ich die Marke schon mal probiert habe und sehr ansprechend fand, würd ich mir jetzt fürs Frühjahr und den Sommer die JOIK Shimmering raspberry body lotion with sweet almond oil gönnen. Das klingt zu schön und wär genau meins 🙂

    Und weil ich eine Badetier bin und mich mal wieder verwöhnen möchte, gleich noch mal JOIK, White chocolate bath truffles

    Das klingt sehr nach Quietschen beim Auspacken 😉

    Die Box gefällt mir allerdings auch sehr, ich würde mich einfach drauf einlassen, auch wenn ich z.B. Mizellenwasser bisher noch nie probiert habe. Aber ich bin experimentierfreudig 🙂

    Danke, dass Du uns die Chance auf diese tolle Box gibst 🙂

    Liebst
    Bine

  4. Odylique Fig Fondant Lippenstift und Lyonsleaf Beauty Balm sind schon in meinem Warenkorb ☺. Dann vielleicht noch die Lyonsleaf Body Butter.

    • Ach ja, ich folge dir auf Bloglovin, aber in Wirklichkeit finde ich deine neuen Posts meist anders 😉 (Insta z.B. heute).

  5. Warum war mir nicht bewusst, dass man bei LoveLula versandkostenfrei bestellen kann? Ich habe schon ein paar mal im Shop gestöbert, aber tatsächlich nie was bestellt, weil ich davon ausgegangen bin, dass der Versand richtig teuer wäre 🙂
    Auf das Mizellenwasser von Madara habe ich schon länger ein Auge geworfen. Ansonsten würden in meinen Wunsch-Warenkorb das Gesichtsdampfbad von Dr. Hauschka, das Grapefruit Hair Remedy von Alchemy Oils und der Sensitive Cleanser von Esse kommen.
    Liebe Grüße
    Ich folge dir auf Facebook und bei Instagram.

  6. also konkret kann ich dir keine 3 Produkte nennen, aber auf jeden Fall einen Topf Sheabutter und ich finde die Produkte von PHB Ethical Beauty echt interessant und die Marke unterstützenswert, zumal sie auch kein Palmöl und keine Derivate aus Palmöl nutzen 🙂

  7. Das ist ein genialer Gewinn, da versuche ich gerne mein Glück.
    Bei mir würde das John Masters Organics Citrus & Neroli Detangler Shampoo, die John Masters Organics Blood Orange & Vanilla Body Milk und die Egyptian Magic Cream zuerst im EInkaufswagen landen.

    Deinem Blog habe ich per Mail im Abo.

    Liebe Grüße
    Elke

  8. Das ist gar nicht so leicht sich nur auf drei Produkte zu beschränken 😉
    Bei mir wären auf jeden Fall diese im Warenkorb:
    Dr. Hauschka Cleansing Cream
    Kimberly Sayer Anti-Oxidant Daily Moisturising Cream SPF30
    Dr. Hauschka Tinted Day Cream

  9. Hallo =)
    Ich würde diese Sachen hier ausprobieren:
    – REN Clarimatte Invisible Pores Detox Mask
    – Dr. Hauschka Rose Nurturing Body Oil
    – RMS Beauty Living Luminizer
    – Zoya Channing Nail Polish

    Herzliche Grüßelis =)
    Elli

  10. Hallo,
    ich habe letztens auch das erste Mal bei lovelula bestellt. Beim nächsten Mal müssten mit: Ein Nagellack von Zoya, Mascara von Pacifica und eine Kerze von Joik.
    Viele Grüße, die Alex (folge bei bloglovin)

  11. huiii, ein toller shop!! vor allem die vegan kategorie gefällt mir.

    ich würde mir ein paar sachen von pacifica und eine soy candle einpacken 😀

  12. Hey, danke für den coolen Artikel. Ich kannte diesen Online-Shop vorher gar nicht, obwohl ich auch seit langem auf Naturkosmetik umgestiegen bin. Und meine Güte, es gibt dort ja echt super-viele Produkte und Marken!
    Da ich langsam mehr Anti-Ageing-Pflege bräuchte, würde ich mir entsprechende Produkte von Kimberly Sayer aussuchen, dazu noch eine schöne Mascara von NATOrigin und dazu eine schöne Haarpflege von John Masters. 🙂

  13. Sowohl der Shop als auch die Box sind wirklich toll! Ich hatte mir ein 3-Monats-Abo selbst geschenkt, aber auf Dauer kann ich so schnell die Produkte nicht aufbrauchen und hab ja auch noch die VBB im Abo, da musste ich mich entscheiden 😉
    Schade, weil die gezeigte Box mir sogar fast noch einen Ticken besser gefällt als meine. Das Mizellenwasser! Der Cleanser! 🙂
    Hätte ich freie Auswahl, würde ich mir gerne die Produkte von Pacifica näher ansehen. Doch leider kann man die wegen irgendwelcher Einfuhr-Spirenzchen auch bei LoveLula nicht nach Deutschland schicken lassen 😦 Daher würde es wohl auf die LSF-Tagespflege von Kimberly Sayer herauslaufen, ein Dauerbrenner bei mir 🙂

    Liebe Grüße,
    Kati

    ps. wo kann man sich eigentlich für dieses Blogger-Programm bewerben? das würde mich ja schon interessieren… 😀

  14. Liebe Sandra,
    jetzt war ich grad erst in Little Britain und dann kommst du mit dem Onlineshop um die Ecke. Hach man, da hab ich doch gleich wieder Fernweh ;).
    Tatsächlich habe ich den Shop schonmal bei Pretty Green Woman entdeckt und da auch schon ein bisschen gestörbert. Nur meinem klaren Verstand ist es zu verdanken, dass ich dort (noch) nichts gekauft habe. Noch … denn der Shop ist wirklich interessant und das der Versand kostenfrei ist, macht den Kauf dort noch so viel sympathischer. Oh man!
    Die Produkte von Trilogy und Pacifica habe ich mir in London angesehen und war ziemlich erstaunt. Ich würde mir wohl eine Palette von Pacifica einpacken und sicherlich noch bei RMS zuschlagen.

    Grünste Grüße

  15. Das wäre bei mir ein Nagellack von Zoya, Mascara von Pacifica und eine Kerze von Joik 🙂

  16. Dann versuche ich mal mein Glück 🙂
    Hätte ich drei Wünsche frei, würde folgende in meinem Einkaufskorb landen:
    • Bee Good – Honey & Propolis 2-in-1 Cream. Cleanser
    • GK Natural Creations Silky Avocado Shampoo Bar with Rhasoul Clay and Silk
    • Eco by Sonya Winter Skin

  17. Was für ein Mega-Gewinn! Bei mir käme das Mandara Mizellenwasser in den Einkaufskorb. Tolle Verlosung!

  18. Mein erster Blog dem ich jetzt folge 😀 auch wenn es das schon so lange gibt, für mich ist es Neuland! Eine tolle Box und es gibt so einige Produkte die mir bislang noch nichts sagten. Interessieren würden mich: Neek Skin Organics come into my world Natural Lipstick, Rahua Elixir, Organic Surge Citrus Mint Hand & body Wash. ❤ liebe Grüße

  19. Hallo Mexi, bei mir würde auf jeden Fall mal John Masters Organics in Form von Haarpflege in den Korb wandern, da ich schon so viel von der recht teuren Marke gehört habe und sie noch nie testen konnte/zu geizig/zu arm bin 😀 Außerdem wäre ich interessiert an dem Little Ondine Nagellack in Love Letter und vielen anderen Farben, sowie an dem offenbar legendären RMS uncover up. Liebe Grüße und vielen Dank für das coole Gewinnspiel, Sarah 🙂

  20. Hui, was für ein Shop! Dies ist das erste Mal, dass ich so richtig gestöbert habe, obwohl der Name des Shops schon länger in meinem Kopf herumwaberte.
    Wirklich schwierig, sich bei den tollen Sachen für drei Produkte zu entscheiden, aber ich würde wohl bei einem Lippenstift (ha, wie könnte es anders sein) von Ere Perez schwach werden, weil die gut aussehen und ich die Marke nicht kenne, dann würde sicherlich ein Highlighter von RMS in mein Körbchen hüpfen sowie ein Nagellack von Kure Bazaar.
    Du siehst, rein dekorativer Kram. 🙂
    Liebe Grüße,
    Meike

  21. Ihr Lieben, ich habe mich sehr über euer Feedback zu LoveLula gefreut, ganz besonders auch, weil ihr einige Brands genannt habt, die ich persönlich auch äußerst spannend finde. Von Ere Perez, Pacifica, Kimberly Sayer, rms und einigen mehr werdet ihr demnächst auf jeden Fall mehr hören und sehen, Bescheid!

    Und hurra, die Glücksfee war da.
    Liebe Julia, du Glückspilz hast die Lovelula Box abgeräumt und bereits eine Email im Postfach, herzlichen Glückwunsch!
    Hab ganz ganz viel Freude mit der Box. 🙂

  22. Ich bin auch totaler Fan von Gesichtsölen. 🙂 Ich halte generell sehr viel von Vitaminen für die Hautpflege. Habe angefangen mit Vitaminpäparaten und probiotischen Kulturen von vitaminexpress.org/probiotic, um dem Körper die Nährstoffe in möglichst hohen Mengen zu geben. Als ich dann gemerkt habe wie viel das tatsächlich bringt, habe ich mich mehr mit Vitaminen in Pflegeprodukten auseinander gesetzt und bin dann auch auf die Gesichtesöle aufmerksam geworden. Das Ooh! Cacay Öl werde ich nun auch mal ausprobieren. Danke für die Empfehlung. 🙂

    LG
    Alice

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s