vegane dekorative Naturkosmetik von Sante


Neulich habe ich mir in meinem Bioladen die neuen Naturtalente von Sante angeschaut.
Im Mai diesen Jahres wurde die dekorative Kosmetik von Sante kräftig überarbeitet.
Neben den zahlreichen Neuprodukten kommt die Kosmetiktheke nun deutlich frischer, farbiger und schnieker daher. Der frische Wind, der sich schon bei den letzten Limited Editions ankündigte, zieht nun durchs gesamte dekorative Sortiment und ist wie ich finde durchaus einen Blick wert.
Ich habe ein paar Blicke mehr riskiert und die neue vegane dekorative Kosmetik von Sante aufgelistet.

Augen
Mademoiselle Sensitive Mascara
Curl Extend Extreme Mascara
Big Catwalk Lashes Mascara
Mini Makes Mega Lashes
Fresh Volume Mascara
Mascara Volume 01, 02
Mono Shade 01, 02, 03, 04, 05, 06
Liquid Eyeshadow Base
Eyeshadow Base Loose Powder
Eyeliner Pencil No. 00, No. 01, No. 04, No. 06, No. 07, No. 10

Augenbrauen & Wimpernpflege
Eyebrow Talent Kit
Tinted Brow Talent 01, 02
Clear Lash & Brow Talent
Lash Balm
Lash Extension

Teint
Camouflage Concealer 01, 02
Correcting Concealer
Matte Matt Evermat Mineral Make Up 01, 02, 03
All Day Moisture 24h Fresh Skin Foundation 01, 02, 03
Compact Make Up 01, 02, 03
Compact Powder 02, 03
Soft Cream Foundation 01, 02, 03
CC Cream 10, 20, 30
Loose Matte Mineral Powder 01, 02
2in1 Contouring & Bronzer Powder 01, 02

Lippen
Lip Lacqueur 01 style me nude
Nourishing Lip Base
Nourishing Lip Peeling

meine Eindrücke
Ich finde den Relaunch der neuen dekorativen Produkte wirklich gelungen und auch wenn es in Sachen Lippenrot und Blush ein bisschen mau aussieht, sind doch einige wirklich spannende vegane Sachen dabei, zum Beispiel die Madmoiselle Sensitive Mascara, die gänzlich unbeduftet ist und mich von der Haltbarkeit absolut überzeugt hat (hurra!). Ich mag die Sante Mascaras sowieso sehr gern – um so toller, dass all die neuen Mascaras vegan sind.
Die Farben der neuen Mono-Lidschatten sind überaus tragbar, gut pigmentiert und schön samtig. Auch die Texturen der Concealer, Make Ups und Teintschmeichler finde ich toll und werde da demnächst nochmal einen Blick drauf werfen.
Insgesamt wirkt das Sortiment hochwertiger und das, obwohl die Preise nun im Vergleich deutlich günstiger sind. Vor allem für die Neulinge im Sortiment bezahlt man teils nicht viel mehr als für alverde & Co, hier hat sich einiges getan.
Mehr zu den neuen Sante Naturtalenten findet ihr auch bei 50 Percent Green, Natürlich Schöner und auf sante.de.

Habt ihr euch das neue dekorative Sante Sortiment schon angeschaut?
Wie gefallen euch die neuen Sante Naturtalente?


Advertisements

6 Gedanken zu “vegane dekorative Naturkosmetik von Sante

  1. Das klingt gut! Ich habe mir die Theke zwar auch schon einige Male angesehen, aber irgendwie dann doch nichts mitgenommen. Ich hätte aber auch nicht erwartet, dass es dann doch „so viele“ vegane Produkte ins Sortiment schaffen ;).
    Bisher habe ich noch keine gute Mascara von Sante entdeckt. Da bin ich also neugierig, wie sich deine macht, die du kurz vorgestellt hast.

    Viele Grüße

    • Hehe, bei mir hats gefühlt ewig gedauert, bis die neue Theke hier in Hildesheim ankam. Bei meinem wöchentlichen Besuch im Bioladen habe ich immer neugierig dran vorbeigeluschert und jetzt war sie endlich da. Die neuen Sachen gefallen mir echt gut, deshalb durfte nach genauer Begutachtung auch das ein oder andre bei mir einziehen und das obwohl ich eigentlich derzeit sehr gesättigt mit dekorativer Kosmetik bin – da hat Sante sich eine echte Frischzellenkur gegönnt.
      Die sensitiv Mascara werde ich noch ein bisschen testen und beobachten, wie sich die Konsistenz mit der Zeit so macht (ist ja bei Mascara immer so eine Sache), aber die ist bis jetzt eine meiner Highlights des neuen Sortiments: keine ätherischen Öle und mit rund vier Euro sehr günstig.
      Yeah!

      Lieben Gruß zurück!

    • Oh, hat der Müller in Wolfsburg denn gar keine Sante Theke?
      Die Madmoiselle Sensitive ist bislang wirklich mein Lieblingprodukt unter den neuen – ich mag das Bürstchen, sie gibt gut Länge und hält bei mir super, endlich mal eine Mascara ohne super fancy Frischeduft. ,)

  2. Ich habe mich zwar bisher nur online durch das neue dekorative Sortiment geklickt, finde den Relaunch aber auch echt gelungen. Da sind viele spannende Produkte dabei. Toll, dass so viele auch vegan sind. Aber du hast recht, bei den Klassikern Rouge und Lippenstift könnte sich in der Hinsicht noch etwas mehr tun. Ich meine auch, dass beide Lippenstifte, einer in Rot, einer in Nude, die ich auf dem Blog gezeigt hatte, nicht vegan sind.

    Liebe Grüße, Jenni

    • Du sagst es, in Sachen Lippen- und Wangenrot ist bei Sante definitiv noch Luft nach oben, ich hätte mich auch sehr über einen schnieken veganen Lippi gefreut -tatsächlich ist der nudefarbene Lip Lacquer das einzig vegane & farbige Produkt.
      Mal gucken, was da noch so kommt.

      Liebe Grüße zurück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s