Ist das vegan? – Eine Liste mit veganer dekorativer Kosmetik von Alterra

Alterra dekorative Kosmetik Theke vegan Rossmann
Viele von euch vegan oder nur ein bisschen vegan Lebenden kennen das bestimmt. Man steht in der Drogerie, hat was Schönes gefunden und stellt sich die berühmte Frage: Ist das vegan?
In puncto Deklaration hat sich inzwischen schon einiges getan. Wer suchet, der findet die Vegan-Auslobung meist direkt auf dem Produkt in Form eines kleinen V oder der Vegan-Blume.

Das „Such die Blume!“-Spiel spiele ich persönlich ziemlich unromantisch und informiere mich meist schon im Vorfeld im Netz, ob der Lipliner xy Carmin enthält, klicke mich durch die Herstellerinformationen oder stehe spontan dann doch kurz mal abwesend mit meinem Handy vor dem Regal und google den Artikel.
Ein Königreich für eine kompakte vegane Übersicht auf Fingerschnipp! Nunja, ihr kennt das.

Ich habe bei Rossmann nachgefragt und eine Liste mit dem aktuellen Stand der veganen dekorativen Produkte von Alterra erhalten, die ich gern mit euch teile. Für eine noch kompaktere Version könnt ihr auch gern ganz nach unten scrollen, dort findet ihr die veganen Alterra Produkte in Bildform.
Voilá, bittesehr. [Stand: 3. Februar 2017]

Make Up, Conealer & Puder

EAN

Alterra 24H Fresh Make-up 01 Light

4305615333250

Alterra 24H Fresh Make-up 02 Medium

4305615333267

Alterra 24H Fresh Make-up 03 Caramel

4305615333274

Alterra All-in-One Make-up

4305615426976

Alterra Nude & Matt Make-up 01 Porcelain

4305615426990

Alterra Nude & Matt Make-up 02 Sand

4305615427003

Alterra Nude & Matt Make-up 03 Toffee

4305615427010

Alterra Cover & Correct Anti-Red 01 Green

4305615426921

Alterra Cover & Correct Concealer 01 Porcelain

4305615426945

Alterra Cover & Correct Concealer 02 Sand

4305615426952

Alterra Cover Stick 01 Porcelain

4305615426969

Alterra Kompaktpuder 01 Light

4305615050386

Alterra Loser Mineralpuder 02 Honey

4305615125428

Alterra Loser Mineralpuder 03 Sand

4305615216775

Bronzer & Highlighter

Alterra Baked Bronzer 01 Bronze

4305615426891

Alterra Bronzing Puder 01 Honey Gold

4305615125183

Alterra Highlighter 01 Shiny

4305615426938

Kajal, Eyeliner & Augenbrauenstifte

Alterra Kajal Eyeliner 01 Black

4305615050263

Alterra Kajal Eyeliner 02 Brown

4305615050270

Alterra Kajal Eyeliner 05 Grey

4305615050300

Alterra Kajal Eyeliner 08 Ice

4305615176055

Alterra Kajal Eyeliner 10 Taupe

4305615269481

Alterra Dip Eyeliner 01 Deep Black

4305615426877

Alterra Augenbrauenstift 01 Light Brown

4305615472683

Alterra Augenbrauenstift 02 Medium Brown

4305615125114

Alterra Augenbrauenstift 03 Dark Brown

4305615176017

Lidschatten

Alterra Lidschatten Duo 02 Olive Green

4305615102634

Alterra Lidschatten Duo 03 Blue Water

4305615102641

Alterra Lidschatten Trio 01 Cacao Sensation

4305615102597

Alterra Lidschatten Trio 03 Silver Star

4305615102610

Alterra Lidschattenpalette 01 Smokey

4305615426846

Lipliner

Alterra Lipliner 05 Rosewood

4305615216706

Alterra Lipliner 06 Classic Red

4305615216713

Mascara & Wimpernpflege

Alterra Extreme Carbon Mascara 01 Black

4305615398198

Alterra Lash Extension Mascara 01 Black

4305615230498

Alterra Max Lash Booster Mascara 01 Black

4305615285269

Alterra Max Lash Booster Mascara 02 Dark Brown

4305615472690

Alterra Sensational Definition Mascara 01 Black

4305615398181

Alterra XXL Curl Mascara

4305615439976

Alterra XXL Length Mascara 01 Black

4305615300368

Alterra Wimpernkur

4305615426860

Alterra Wimpernstärkungsserum

4305615426839

Nagellack & Nagelpflege

Alterra Nagellack 01 Rose Blossom

4305615464176

Alterra Nagellack 02 Nude

4305615464183

Alterra Nagellack 03 Real Red

4305615464190

Alterra Nagelhärter Kur

43002047

Alterra Nagelpflegeöl

43003495

Alterra Nagelhauterweichergel

42279457

Alterra Nagelpflegestift

4305615402055

Alterra Intensiv Nagelpflegecreme

42279464

Es gibt sie also, die vegane dekorative Naturkosmetik in der Drogerie.
Sehr löblich finde ich, dass egal ob Puder oder schmaler Kajal alle veganen Artikel bei Alterra mit der Vegan-Blume gekennzeichnet sind.
Meine persönlichen Alterra Angucktipps?
Definitiv der Lipliner Rosewood, das samtige und blassnasentaugliche Kompaktpuder light, die Kajal- und Augenbrauenstifte, die Nagelhärter Kur und die sehr lang anhaltenden Nagellacke (real red!).

Ich hoffe, die Liste hilft euch ein bisschen weiter und erspart euch langes Suchen. Ich werde versuchen, die Liste hier halbwegs aktuell zu halten. Falls ihr Anmerkungen und Neuigkeiten habt, dann gern immer her damit.
Mehr Informationen zu den Alterra Produkten und Inhaltsstoffen findet ihr online bei Rossmann.

Liebste Grüße,
Mexi

Alterra dekorative Kosmetik vegane Produkte Theke 2017

Advertisements

Handwerkszeug: meine liebsten Pinsel

vegane pinsel favoriten
Obwohl ein Meister der Kunst sich niemals über den Pinsel beklagen wird, den er benutzt, ist eines Fakt: ein gutes Make Up steht und fällt mit dem richtigen Werkzeug.
Mein Make Up halte ich gern simpel und mein Werkzeug ist es ebenso. Von einem guten Pinsel erwarte ich weiches Hautgefühl, Zweckmäßigkeit und eine wertige, haarausfallfreie Verarbeitung.
Ich besitze nicht viele Pinsel, aber jene, die in meinem Pinselglas stehen, habe ich fast täglich in der Hand und um genau diese soll es heute gehen.
Unterteilt habe ich sie in Grobes und Feines, los gehts mit meinen liebsten Pinseln für einen schönen Teint und anschließend mit den Finelinern für Augen & Lippen.
Alle Pinsel, die ihr hier seht, sind vegan und aus Synthetikhaar.

Pinsel vegan Teint Puder Rouge MF
Puder, Concealer & Blush
In Sachen Make Up gibt es bei mir zwei Dinge, ohne die ich eigentlich selten aus dem Haus gehe: Puder & Concealer, oft auch nur die schnelle BB Cream & Puder. Egal ob erstere oder letztere Variante, mit meiner Mischhaut komme ich an Stirn, Nase, Wangen & Kinn nicht ums Abpudern herum. Mein allerliebster Puderpinsel ist der redwood 120 von Barbara Hofmann*, der mich seit drei Jahren noch immer noch immer formschön & puschelig begleitet. Dank der feinen und megaweichen Haare des herrlich großen Pinselkopfs ist das flächige Abpudern eine wahre Freude. Er liegt durch den breiten, runden Griff gut in der Hand, nimmt gut Produkt auf ohne zuviel davon zu verschlucken und ich erreiche damit eine ordentliche Deckkraft mit meinen Pudern. Die Haare des Pinsels sind zwar sehr dicht, aber eher fluffig gebunden und geben bei Druck nach. Perfekt für lose Puder, soo ein Hautschmeichler! Ein klitzekleines Manko hat der rote von Barbara aber doch: mit 22cm Länge sprengt der lange Griff meine Schminktasche, wenn ich auf Reisen bin. Hier kommt nun der Puderpinsel von for your Beauty (hier noch im alten Design) ins Spiel. Die günstigen Pinsel der Professional Serie von Rossmann wurden im Sommer 2016 gerelauncht, die Pinselgriffe kommen jetzt in roségold mit Bambusholz daher. Mein altes Exemplar ist zwar nicht ganz so schnieke, dafür kann er aber richtig was. Ich mag den (im Verhältnis zum kompakten Griff ) recht üppigen, abgerundeten Pinselkopf sehr. Er ist im Vergleich zu dem von Frau Hofmann nicht ganz so dicht, dafür aber etwas fester gebunden und bietet mehr Widerstand, was gerade für den Auftrag von gepresstem Puder von Vorteil ist. Wenn es um Perfektion geht, legt der Mattifying Finish von ecoTOOLs nochmal eine matte Schippe drauf. Der breite Griff aus Bambus ist schön handlich, die Haare des Pinsels werden zur Pinselspitze hin etwas dünner und sind trotz leichtem Widerstand sehr weich. Er nimmt weniger Produkt auf und eignet sich daher toll, um hier und da noch etwas mehr Mattierung zuzugeben ohne dass es gleich cakey aussieht. Kein Pinsel für jeden Tag, aber für gewisse Tage.
Machen wir gleich mal weiter mit der ecoTOOLs Skin Perfecting Brush, die eigentlich für BB Creams und Flüssigfoundations gedacht ist. Ich trage eigentlich selten Flüssigfoundations, falls doch finde ich Auftrag und Ergebnis imho mit dem Beautyblender deutlich schöner und natürlicher als mit Foundationpinseln. Ich nutze die Skin Perfecting Brush mit ihrem abgeschrägten Pinselkopf gern für den Auftrag von Cremerouge/ Kontur. Dank der schmalen Form und dem guten Widerstand der Pinselhaare lässt sich sehr präzise arbeiten und verblenden. Für den Auftrag von mineralischen oder gepressten Blushes greife ich am liebsten zum halbrunden Rougepinsel von for your Beauty. Auch hier mag ich die dichten weichen Pinselhaare, die schmale Form und den Widerstand des Pinsels, mit dem ich Rouge gezielt dorthin setze, wo es hingehört.
Ein ganz besonderer Pinsel dieser glorreichen Sieben ist die ecoTOOLs Eye Perfecting Brush, die ihren Namen wirklich verdient hat, denn ich hatte nie einen besseren Concealerpinsel für den Augenbereich. Ich liebe die hauchfein abgerundete und unfassbar dicht mit Haaren besetzte Form, die mit den fest gebundenen, aber trotzdem weichen Pinselhaaren eine sehr ebenmäßige Augenpartie zaubert und mit der man auch prima in den engen Augeninnenwinkel kommt. Auch alle anderen kleinen Unregelmäßigkeiten lassen sich damit gekonnt verstecken und das gleichmäßige Einarbeiten/ Aufbauen von (Creme-)Concealer gelingt damit mühelos. Sieht aus wie ein breiter Filzstift, fühlt sich in der Hand an wie ein Zauberstab.
Für Mineral Foundations mag ich den kleinen Kabuki von ChriMaLuxe am liebsten. Die ultradichten Pinselhaare sind schön fest gebunden und haben einen tollen Widerstand, der nicht piekst oder kratzt, ganz im Gegenteil. Ich dippe damit kurz in mein MF-Schälchen, nehme ein paar Krümelchen auf und rausche damit in kreisenden Bewegungen durch mein Gesicht. Dank der feinen weichen Haare werden die Pigmente quasi auf meiner Haut verrieben, das Einarbeiten ist damit ein Kinderspiel.

Pinsel vegan Augen Wimpern Brauen
Feinarbeit an Augen & Lippen
Beim Schminken meiner Augen achte ich darauf, nicht zu dunkel am Lid zu arbeiten und vor allem feile ich gern an einer Illusion einer sichtbaren Lidfalte, die sich bei meinen Schlupflidern leider gern versteckt. Eine etwas dunklere Nuance in/ kurz über der Lidfalte gibt ihr mehr Tiefe und öffnet das Auge. Dabei ist es  besonders wichtig, den richtigen Pinsel in der Hand zu haben, der die Farbe möglichst präzise an die richtige Stelle setzt. Ich persönlich mag  dazu schmale, spitz zulaufende Formen und habe mich inzwischen voll und ganz auf Blender mit Dreiecksform eingeschworen. An dieser Stelle ein herzliches RIP an den tollsten (mittlerweile verschlimmbesserten) Blender von ebelin, es war am schönsten mit dir. Als Nachfolger hat es mir die spitze dreieckige Form des for your Beauty Blenders und auch des neuen Augen-Styling Pinsels mit 2 Köpfen (leider nicht auf den Bildern) angetan. Den Widerstand des Pinsels mag ich total, da ich damit gut Farbe aufnehmen, gezielt in die Lidfalte setzen und gleichzeitig durch Hin- und Herbewegen verblenden kann. Einen ähnlich punktgenauen Job mit lidschatten in der Lidfalte macht der ecoTOOLS Correcting Concealer mit seinen kurzen Pinselhaaren und dem schmalen runden Pinselkopf, den ich wie gesagt nicht als Concealerpinsel, sondern als Lidfaltenkünstler einsetze.
Den Body&Soul Präzisionspinsel aus dem Müller finde ich extrem gut zum Auffüllen meiner Augenbrauen mit Brauenpuder. Da er so schön schmal und fest gebunden ist, nimmt er super Farbe auf und lässt es sich damit schön punktgenau arbeiten, viel besser als mit manch klassisch abgeschrägtem Brauenpinsel wie ich finde.
Zwar kein echter Pinsel, aber ein toller kleiner Helfer ist der for your Beauty Augenstyler aus Silikon, der im Dreiergespann in verschiedenen Formen daherkommt und noch relativ neu im Sortiment ist. Ich mag diese kleinen Bürstchen und trage mittlerweile kaum noch Mascara auf, ohne sie griffbereit zu haben. Sie trennen die frisch getuschten Wimpern wunderbar, verhindern Fliegenbeine und bringen die Wimpern optimal in Position.
Egal ob zu Hause oder unterwegs, Lippenstift trage ich am liebsten mit einem Pinsel auf. Das dauert zwar eine Idee länger, lohnt sich aber wie ich finde sehr, um die gewünschte Farbmenge zu regulieren und ermöglicht einen punktgenauen Auftrag auch an schwierigen Stellen wie den Engen der Mundwinkel oder dem gekonnten Lippenherz. Oft waren mir Pinsel für die Lippen entweder zu breit oder viel zu schmal, perfekt für mich ist der Lippenpinsel von Alicia da Silva. Der Pinsel nimmt gut Farbe auf und ist nicht zu schmal, mit dem spitz zulaufenden Pinselkopf kann ich prima an meiner Lippenlinie arbeiten oder mir die Länge des Pinsels in einem anderen Winkel beim Ausmalen zu Nutze machen. Genial und unheimlich praktisch finde ich den Automatikmechanismus, denn die Verschlusskappe der Hülse dient hinten am Pinsel aufgesteckt dazu, dass der Pinsel aus dem Schutz der Hülse herausgedrückt wird – ein großartiger Helfer aus dem Hause Barbara Hofmann, die Pinsel gibts inzwischen übrigens auch bei Müller.

meine liebsten Pinsel vegan

Ja, das waren sie, alle meine Pinsel. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Aufstellung, denn sie deckt von schönem Teint, über frischen Wangen bis hin zu farbigen Lippen alle meine Bedürfnisse ab. Wenngleich ich die Qualität der vergleichsweise sehr günstigen for your Beauty Pinsel wirklich gut finde, schätze ich die Zauberkraft und die sehr wertige Verarbeitung meiner Barbara Hofmann Pinsel auch sehr. Genauso ist es bei den Pinseln von ecoTOOLs: sie sehen nicht nur gut aus, sie sind es auch. Die Pinsel habe ich zusammen als Beautiful Complexion Set für sehr kleines Geld (derzeit rund 10€) bei iHerb gekauft, gesehen habe ich das Set auch schon bei TK Maxx und es gibt sie auch einzeln zu kaufen. Ein sehr lohnenswertes Quartett, sollte es euch mal vor die Füße kommen, dann schnappt unbedingt zu.

Welche Pinsel/ Marken nutzt ihr am liebsten?
Was ist euch besonders wichtig bei eurem Pinselwerkzeug?
Habt ihr einen absoluten Pinsel-Liebling?

Liebste Grüße,
Mexi
*wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt

Kosmetikausbeute quer durch Drogerie & Netz

naturkosmetik haul februar new 1

Ihr Lieben,

trotz Kosmetikdiät bin ich in letzter Zeit wieder ein bisschen schwach geworden oder sagen wir besser:
es gab da so ein paar Objekte meiner Begierde, die ich aus gutem Grund einfach haben musste, da mir das „Herumschleichen“ um einige Kandidaten keine Ruhe gelassen hat. ,)
Teils habe ich meine Beute schon in Benutzung und werde zu dem ein oder anderen schon ein paar Worte zu meinen ersten Eindrücken sagen.
Gekauft ist gekauft und besonders von meinen Drogeriekäufen ich bin nicht nur sehr angetan, sondern kann ruhigen Gewissens sagen, dass ich auch schon weniger diszipliniert eingekauft habe.
Los gehts mit Dm über Rossmann, naturpflege.de und einem sehr glücklichen Händchen bei ebay.

alverde Camouflage „001 sand“, Preis: 3,45€
Schon so oft stand ich vor der alverde Theke und hatte die Tester der Camouflage beim Wickel. Durch die manchmal merkwürdigen naturkosmetik haul februar new 2Lichtverhältnisse im Dm war ich mir meist nicht sicher, ob die hellere der beiden Nuancen nun etwas für mich ist oder nicht, da sie mir immer irgendwie zu dunkel und zu rosa anmutete. Da mir das keine Ruhe ließ, musste ich sie schließlich mitnehmen und ich bereue den Kauf keine Spur. Für eine Camouflage deckt sie zwar eher mittelmäßig gut, für ein NK Teintprodukt aus der Drogerie kann sie aber allerhand. Gut abgepudert hält sie sich erstaunlich wacker & lange und ich nutze sie gerade unheimlich gern als Concealer gegen müde Äuglein, kleine Wimmerlein und Rötungen um die Nase.

alverde Lidschatten Quattro „37 chocolate“, Preis: 3,95€
Aye, noch ein Herumschleichkandidat, welchen ich mir mit Blick auf meinen durchaus vorhandenen Lidschattenberg immer verkniffen habe. Der Fakt, dass ich einfach total auf Nude- und Brauntöne am Auge stehe und dass drei von den vier Farben dieses Quattros matt sind, hat mich schwach werden lassen. Zuviel Schimmer ist mir vor allem tagsüber nix, diese vier Nuancen lassen sich prima ineinander verblenden und sind durchweg gar nicht mal schlecht pigmentiert. Bingo! .)

AlnaturA Kokosöl 220ml, Preis: 3,95€
Halleluja, Kokosöl nun auch bei Dm zu einem sehr fairen Preis, grooßartig! In Beautykreisen ist mittlerweile bestens bekannt, dass sich Kokosöl sehr vielseitig einsetzen lässt und nicht nur zum Backen und Kochen gute Dienste leistet, sondern auch auf Haaren und Haut. Mein altes Kokosöl aus dem Bioladen neigt sich langsam dem Ende und dann wird mir dieses hoffentlich gute Dienste leisten. Ich verwende es regelmäßig vor allem zur Nachbehandlung meiner nach Waxing & Epilation gestressten Haut und das wirkt streichelzarte Wunder.

Alterra Liquid Eyeliner „01 Black“, Preis: 2,23€ [regulär 2,79€]
naturkosmetik haul februar new 3Die letzte Alterra-20% Aktion musste ich nutzen, denn den Liquid Eyeliner hatte ich mir dank begeisterter Review von Mo ganz dick hinter die Löffeln geschrieben. Was soll ich sagen, der ist echt ne Wucht. Zunächst hatte ich Bedenken, ob ich als Filzspitzen-Malerin mit dem sehr dünnen Pinselchen zurechtkommen würde und ob er bei meinen Schlupflidern tatsächlich den ganzen Tag durchhalten kann. Der Auftrag klappt kinderleicht, die Farbe ist nach einer Schicht schön satt, er hält bis zum Abschminken bombig und das macht ihn für mich zu einem echten Schätzchen. Einziger Kritikpunkt: den hätte ich statt der silbergrauen Nuance bitte gern in einem schönen Braun.

Alterra Bronzing Puder „02 sun kissed“ 10g, Preis: 3,03€ [regulär 3,79€]
Bisher dachte ich, zum einen dass ich als Blassnase lieber die Finger vom Bronzer lasse und zum anderen habe ich lange Zeit geglaubt, dass das Schminkgesetz sagt: endweder Rouge oder Bronzer. Viele Youtubevideos und Hyperufe um dieses Teil später weiß ich, dass auch beides zusammen geht und das sogar sehr gut. Toller Bronzer, den mag sogar Schneewittchen.

Lavera basis sensitiv Zahncreme 75ml, Preis 1,25€ [regulär 2,50]
naturkosmetik haul februar new 4nämlich Zahncreme! Grundsätzlich mag ich meine Weledazahncremes sehr gern, irgendwie wollte ich aber mal wieder was anderes probieren. Gekauft habe ich mir ganz eifrig gleich 2 Stück davon bei naturpflege.de und bin soweit auch wirklich zufrieden damit, weil sie mein empfindliches Zahnfleisch schön besänftigt, dabei allerdings nicht soo einen riesigen Frischeboost bringt.

Ein Farfalla Naturparfum Set gabs gratis dazu.
Dieses enthält 4 Miniaturgrößen der Farfalla Düfte anima, nuvola, swan & marala und ich bin so gespannt drauf, zumal ich festgestellt habe, dass ich mehr und mehr auf mein konventionelles Parfum mit Pickelchen am Hals reagiere.
Der Versand dort ging übrigens mehr als fix und kostet nur günstige 2,95€.
Maienfelser Aktiv Lotion & Lavendel Lotion je 100ml
naturkosmetik haul februar new 5Julchen & Beautyjagd haben mich mit Maienfelser angefixt und ich werde mir da gewiss demnächst noch mehr ansehen.
Ich bin sehr gespannt auf diese beiden Schönheiten, deren Inhaltsstoffliste runtergeht wie Öl. Ich habe diese beiden brandneuen Lotionen für verlockende 7€ inklusive Versand erstanden. Durch den Spender riechen sie beide schonmal sehr intensiv, bis meine Körperbutter verbraucht ist, müssen sie noch ein bisschen warten.

Was habt ihr euch in letzter Zeit schönes gegönnt? Was war/ ist euer „Best Buy“
Kennt ihr eins der Produkte schon oder schleicht ihr noch drumherum?
Falls ihr auch eine Kosmetikdiät macht, wie gehts euch damit?

Liebste Grüße
Mexi

Baby Feuchttücher zum Abschminken: Wer ist eigentlich dieser Polyquaternium-6?

baby feuchttücher bombe neu

Hallo ihr Lieben,

wahrscheinlich habt ihr euch beim Lesen des Beitragstitels gefragt, was Baby-Feuchttücher eigentlich auf einem Beautyblog verloren haben.
Nunja, zum einen frei noch dem Motto „Was für Babys gut ist, kann für mich ja nicht schlecht sein.“ und aus Mangel an Alternativen habe ich jahrelang auf diese Tücher gesetzt und zwar zum Abschminken.

Der Vorteil an Baby-Tüchern für mich ist, dass sie im Vergleich zu gewöhnlichen Abschminktüchern meist größer sind und man obendrein verhältnismäßig günstig & lange damit wegkommt. In der Regel benutze ich die Tücher nicht zur eigentlichen Entfernung von Make Up, weil sie mir dafür nicht ausreichend gründlich reinigen, sondern eher zum Abnehmen der Reinigungsprodukte und zum Nachreinigen mit Wasser (quasi als Einmalwaschlappen). Ganz gezielt ist auch stets und immer wieder die „Sensitiv“-Variante in mein Körbchen in der Drogerie gewandert, welche mich sehr lange in dem guten Glauben gelassen haben, dass da ja gar nichts schlimmes drin sein kann.
Zu meinen Lieblingstüchern gehörten übrigens die Feucht-Comforttücher extra sensitive von Babydream für um die 4€ im 4er Pack aus dem Rossmann, weil sie nicht die Spur fleddern und ohne Parfum/ ätherische Öle & Mineral- und Paraffinöl sind.
Auf den Packungen von Babyfeuchttüchern liest man beruhigende Dinge á la: schonende Reinigung, zart pflegend oder sanfte Reinigung, aber wie sanft und hautverträglich sind sie denn eigentlich?

Vor dieser Frage stand ich nun, als ich die Rückseite meiner Babydream Feuchttücher (mit erstaunlichem DAAB Siegel!) studierte und darin neben einigen chemischen Konservierungsmitteln (Phenoxyethanol, Polyaminopropyl Biguanide, Sodium Benzoate) an Stelle neun der INCI-Liste Polyquaternium-6 entdeckte, eine sehr unschöne chemische Verbindung, welche wegen seiner filmbildenden/ antistatischen Eigenschaften übrigens auch in ziemlich vielen Shampoos und Duschgels eingesetzt wird. Mich traf fast der Schlag, denn das landete also alles zur „sanften Reinigung“ auf meinem Gesicht und auch täglich auf unzähligen Babypopos, Fingerchen und Schokoschnuten.
Ähnliches hat mich dann auch bei den zart pflegenden Feuchttüchern von Hipp ereilt, die ich als Kleingröße immer in meiner Reisetasche hatte. Bei diesen lacht mich Polyquaternium-6 bereits an dritter Stelle an, da kann leider auch der Bio-Mandelextrakt nichts mehr retten. In den Feuchttüchern sensitive von Pampers befinden sich zwar keine Polyquaterniumverbindungen, dafür aber reichlich Durchlässigmacher wie PEGs und Disodium EDTA und außerdem Silikone.
Für meine eine ein echter Aufreger, denn da bleibt mir die Spucke weg.

Nachdem ich dies feststellte, habe ich mich ernsthaft gefragt, warum es eigentlich keine Naturkosmetik-Alternative für den Babypopo (und für mein Gesicht) gibt, denn die Suche nach politisch korrekten Popotüchern hat sich für mich als echte Marktlücke herausgestellt. Um so erfreuter war ich, als ich Anfang des Jahres die Ankündigung der Baby Pflegetücher von alverde sah: meine Gebete wurden endlich erhört, hurra!

alverde baby pflegetücher natrue naturkosmetik neu

Diese Woche habe ich sie endlich in meinem Dm entdeckt, sofort ins Körbchen gepackt und bin echt begeistert.
Die Tücher sind naTrue-zertifiziert, nehmen mein Make Up auch in der Verwendung als klassisches Abschminktuch gut ab, duften angenehm, enthalten keinen Alkohol und sind schön formstabil. Da Milchprotein enthalten ist, sind sie leider nicht vegan. Ich habe für die 2×30 Tücher Doppelpackung 2,95€ bezahlt, was ich echt in Ordnung finde.
Auch im Vergleich zu den feuchten Reinigungstüchern Wildrose von alverde (25 Tücher für 1,95€) machen sie in meinen Augen eine sehr gute Figur, denn an Stelle des merkwürdig deplatzierten Propylenglykol steht bei den neuen alverde Babytüchern schniekes Apfelwasser in der Zutatenliste.

Hier nochmal die INCIs:
Aqua, Pyrus malus (Apple) Fruit Water, Glycerin, Sodium Levulinate, Glyceryl Caprylate, Sodium Anisate, Sodium Citrate, Parfum**, Xanthan Gum, Hydrolyzed Milk Protein, Magnesium Stearate, Cyamopsis Tetragonoloba Gum, Butyrospermum Parkii Butter*, Chamomilla Recutita Flower Extract*, Benzyl Salicylate**, Citronellol**, Geraniol**, Limonene**, Linalool** (*ingredients from certified organic agriculture/ ** from natural essential oils

Bestandteile:
Wasser, Apfelwasser,Glycerin Natriumlevulinat, Glycerylcaprylat, Natriumanisat, Natriumcitrat, Parfüm**, ‚Xantham Gum, hydrolysiertes Milchprotein, Magnesiumstearat, Cyamopsis Tetragoloba Gum, Sheabutter*, Kamillenblütenextrakt*, Benzylsalicylat**, Citronellol**, Geraniol**, Limonene**, Linalool**
*Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau/ **aus natürlichen ätherischen Ölen

gesicht waschlappen bio-baumwolleAuch wenn ich nun endlich eine Alternative gefunden habe, muss ich gestehen, dass ich selbst als bekennende Reinigungstuchfreundin manchmal erschrecke, wenn ich meinen Kosmetikeimer im Badezimmer leere und feststelle, dass diese Tuchmörderei mehr Müll macht als mir lieb ist und alles andere als nachhaltig ist. Da ich jedoch (aufgrund der akuten Pickelgefahr) nicht auf frische Tücher verzichten möchte und kann, habe ich mir einen ganzen Satz flauschige Seiftücher aus Bio-Baumwolle zugelegt und gönne mir nun besseren Gewissens jeden Tag ein frisches Tuch, mit dem ich abends meine Reinigungsprodukte sehr gründlich herunter bekomme.

Unterm Strich: Tuch gut, alles gut und aus meiner Sicht ein klares 1:0 für alverde.

Verwendet ihr feuchte Reinigungstücher zum Abschminken? Wie nehmt ihr eure Reinigungsprodukte/ Make Up ab?
Habt ihr die neuen alverde Babypflegetücher schon entdeckt?
Was sagt ihr zu dem Chemie-Keulen im Babyregal?

Liebste Grüße
Mexi

PS: Sagts gern weiter und falls es euch interessiert, könnt ihr euch hier ein pikantes Video zu Kollege Polyquaternium in Kosmetik ansehen.

Dauerbrenner: meine Beauty Favoriten 2013

beauty favoriten 2013 herzchen

Hallo ihr Lieben,
2013 war fürwahr ein sehr interessantes Beautyjahr für mich.
Ich habe viele Naturkosmetikprodukte entdeckt, die mich sehr begeistert haben, meinen Haut- Haar- und auch den Gemütszustand sehr positiv beeinflusst haben und mich genau deshalb aus gutem Grund begleiten durften und dürfen. Umgestellt habe ich meine Gesichts- und Körperpflege bereits im letzten Jahr auf Naturkosmetik, im vergangen Jahr habe ich die Umstellung mit Ausnahme einiger dekorativer Produkte auch auf alles andere ausgeweitet.
Ich zähle mich selbst nicht wirklich zu denen, die so sehr auf die in Beautykreisen manchmal inflationär gehandelten Favoriten-Posts abfahren. Dennoch finde ich den Jahresfavoritengedanken sehr spannend, da es schon etwas heißen muss, wenn ich über einen längeren Zeitraum immer wieder gern zu gewissen Produkten greife und um genau diese soll es nun gehen.

Es ist nun also endlich an der zeit, ein kleines, ähm ausgedehntes Resumée zu ziehen,
darf ich vorstellen:
meine Beauty-Liebhaber des Jahres 2013!

beauty favoriten 2013 pflege reinigung deo herz

Im Bereich Reinigung & Pflege haben sich einige Produkte in mein Herz geschlichen.

Martina Gebhardt Eye Care & Rose Care Eye Fluid
Meine Augenpflege wird ganz eindeutig von Martina Gebhardt dominiert.
Da meine Augenpartie sehr pflegebedürftig ist, braucht sie besondere Zuwendung, welche mich teils schier in den Wahnsinn getrieben hat. Zu oft haben meine Augen getränt und mir regelmäßig mein mühevoll aufgepinseltes Augen Make Up ruiniert, oft auch völlig unvermittelt. Dies hat sich durch Weglassen meiner Augencreme-Experimente deutlich verbessert, aber ohne wollte ich dann doch nicht sein. Um so besser, dass ich diese beiden Schätzchen gefunden habe. Die Eye Care ist eine sehr (!) reichhaltige Augencreme, die gleich nach dem Auftragen auf der Haut schmilzt und meiner Haut abends ordentlich Pflege verpasst. Großes Plus: sie ist ohne ätherische Öle und reizt meine empfindlichen Äuglein keine Spur. Da sie mir für tagsüber unter dem Concealer etwas zu fettig ist, habe ich mir außerdem das Rose Eye Care Fluid zugelegt. Ich lieeebe die milchige Konsistenz des Fluids, welches wunderbar feuchtigkeitsspendend ist und morgens nach dem Cremen angenehm schnell wegzieht.

not.a.sponge* Reinigungsschwamm
Zur Gesichtsreinigung verwende ich morgens unter der Dusche nur Wasser und meinen Konjacschwamm. Konjacschwämme habe ich dieses Jahr als sehr sanfte Möglichkeit der Gesichtsreinigung für mich entdeckt und er erweckt meine müde Haut am frühen Morgen ganz hervorragend zum Leben, ohne dabei zu reizen. Der Volcanic Power von not.a.sponge* Reinigungsschwamm hat mich vor allem wegen seiner Feinporigkeit und der weichen Performance überzeugt. Probiert habe ich auch schon den Konjac Sponge von Jislaine, der zwar deutlich günstiger ist, dafür aber im Hautschmeichelfaktor dem Exemplar von Pacific Spirit nicht das Wasser reichen kann.

Gentle Cleansing Melt von evolve
Zum Entfernen meines Make Ups setze ich gern auf Produkte, die diese manchmal unbequeme (weil oft späte) Prozedur möglichst schnell und in einem Schritt schaffen, ohne ein zusätzliches Entfernerprodukt fürs Augen Make Up einsetzen zu müssen. Die Gesichtsreinigung mit Seife hat meiner Gesichtshaut zwar sehr gut getan, dennoch musste ich dabei immer zum zusätzlich zum AMU-Entferner greifen, da Seifenschaum im Auge wirklich nicht spaßig ist und dieser leider gerade meinen wasserfesten Lidstrich als härteste Kür eher verschmiert als entfernt hat. Das cremige Gentle Cleansing Melt begeistert mich durch seine übersichtliche INCI-Liste und sehr gründliche und (!) schonende Reinigung selbst meines AMUs und das, ohne dabei in den Augen zu brennen oder meine empfindliche Haut zu reizen.
Faaab!

SAGA Seifen Deocreme „Petit Jardin“
Umgestiegen bin ich in diesem Jahr endgültig auf Deo ohne Aluminiumsalze, was sich zunächst schwierig gestaltete. Zwar gibt es einige (NK-)Deos aus der Drogerie, die im Gegensatz zu aluminiumhaltigen Deos Schwitzen als Körperfunktion respektieren nicht unterbinden, dabei aber nicht den ganzen Tag gegen unangenehmen Geruch wirken. Sehr zuverlässig schützt mich die Deocreme „Petit Jardin“ von SAGA Seifen, die ich nicht nur wegen der astreinen Deowirkung sehr schätze, sondern vor allem, weil sie bezaubernd toll schnuppert. Den fast schon parfumartig anmutenden Duft würde ich als blumig-elegant und sehr feminin beschreiben, groooße Liebe!

Belmar 11 Wildblumen Blütenwasser Duschgel
Ihr merkt schon, ich bin in Sachen Duft ein echtes Blumenmädchen, denn blumig gehts auch mit meinem Duschliebling, dem 11 Wildblumen Blütenwasser Duschgel von Belmar weiter, welches ich der lieben Anita zu verdanken habe. Nicht nur der zauberhafte Duft, sondern auch die Inhaltsstoffe, die größtenteils aus kontrolliert biologischer Wildsammlung stammen, machen dieses unscheinbar weiße Fläschchen zu einem absoluten „Bitte geh niemals leer“-Kandidaten für mich. Es enthält keinen Alkohol und nur ein einziges und dazu noch mildes Tensid, nämlich Sodium Cocoyl Glutamate. Die kurze INCI-Liste steht für sich selbst und liest sich mehr als gut.

Terra Naturi Körperöl Jojoba

Nach dem Duschen pflege ich meine Haut sehr regelmäßig: sogar fast täglich, sollte mich nicht akutem Zeitmangel davon abhalten. Sehr gern greife ich zu Körperöl, welches ich nach dem Abtrocknen auf die noch feuchte Haut auftrage. Öle geben meiner Haut ausreichend Pflege, ohne dass es mich irgendwann vor Trockenheit juckt und krabbelt. Ich ziehe sie Lotions sogar vor, weil sie flott einziehen und mich gefühlt weniger Zeit zum Auftragen kosten, da sie wie die ein oder andere NK Bodylotion einfach keine Schlieren ziehen, Oil & Go! Das Körperöl Jojoba von Terra Naturi trumpft mit einer Mischung aus Sonnenblumenkernöl, Mandelöl und Jojobaöl zwar eher mit vergleichsweise günstigen Inhaltsstoffen auf, betört mich aber immer wieder durch den frischen Duft, den ich so liebe und die gute Pflegewirkung.
Schon mehrmals nachgekauft, mjammi!

beauty favoriten 2013 haare herz

Repair Shampoo Klettenwurzel Arganöl von eubiona & alverde Volumen Shampoo Henna Olive
Viel verändert hat sich auch auf meinem Kopf. Bis Anfang des Jahres habe ich tatsächlich noch meine silikonhaltigen Shampoos und Spülungen aufgebraucht und mich dann mit viel Respekt, Schweiß & Tränen an das Regenerieren und mühsame Pflegen meiner chemierampunierten Mähne gemacht. Viel Pflege und imposanten Glanz verleiht mir das Repair Shampoo Klettenwurzel Arganöl von eubiona, welches in meiner Nase wieder so ein Super-Schnupperkandidat ist. Es enthält kein Glycerin und nur sehr wenig Alkohol, einziger Wermutstropfen: zu den Zuckertensiden gesellt sich ein Sulfat-Tensid, ansonsten gibt es aber absolut nix zu meckern.
Zum Waschen meiner Mähne vor Henna-Anwendungen oder wenn ich das Gefühl habe, dass meine Haare von zu viel Pflege umschirmt sind, reinige ich von Zeit zu Zeit mit dem Volumen Shampoo Henna Olive von alverde ordentlich durch. Es enthält für ein alverde Shampoo löblich wenig Alkohol und kein Glycerin, dafür aber das recht harsche Ammonium Lauryl Sulfat, weshalb ich es nicht für den dauerhaften Gebrauch verwende.

neobio Henna Balsam plus
Neben Ölkuren über Nacht hat mir vor allem der Henna Balsam plus von Neobio bei der Pflege meiner völlig dehydrierten Längen auf Silikonentzug geholfen und ich habe bereits einige Ladies in meinem Dunstkreis mit diesem Zauberbalsam angesteckt. Zwar handelt es sich hierbei nicht um zertifizierte Naturkosmetik, sondern eher um ein naturnahes Produkt, dafür enthält er weder Glycerin, noch Alkohol, welche ich in beiden Fällen soweit möglich auf meinem Haar zu umgehen versuche. Ich verwende nach dem Waschen übrigens gar keine Spülung mehr, sondern nur noch diesen als Leave-In und fahre damit super. Meine Haare werden damit wunderbar weich, glänzend und geschmeidig, auch wenn er ein bisschen nach Omi schnuppert. ,)
Danke lieber Henna Balsam, dass du mich über über den Silikonentzug gebracht hast!

Tangle Angel von Richard Ward
Nach meinem monströsen Haarausfall pünktlich zu Hormonumstellung und Wechsel auf die dunkle Jahreszeit habe ich mich endlich (?!) dem sozialen Druck der Detangler hingegeben und mir die Tangle Angel zugelegt, meine vielleicht beste Beauty-Investition des Jahres. Im Gegensatz zum Tangle Teezer und vielen anderen Detanglern liegt sie durch den Griff wie eine ganz normale Bürste prima in der Hand. Sie hat mich nicht nur durch diese schwere Zeit getröstet, sondern beschert mir noch immer deutlich weniger Haarverlust beim täglichen Kämmen meiner feinen und empfindlichen Haare, denn die weichen Silikonborsten geben nach bevor es autsch macht. Neben weiß & rosa ist sie übrigens auch in fröhlichem, authentischen Schwarz erhältlich. ,)

Khadi Pflanzenhaarfarbe reines Henna rot
Eine weitere Veränderung hat der Umstieg von Chemie auf das Färben mit Pflanzenhaarfarbe auf meinem Schopf gebracht, der es mir in allen Belangen sichtbar dankt. Ich habe mit so einigen PHF und reinem Henna experimentiert, meine Anrührtechnik perfektioniert und großartige Farbergebnisse erzielt, so dass ich meiner früher granatroten Mähne inzwischen keine Träne mehr nachweine. Ehemals mit Syoss „intensives Rot“ gefärbt, verbleibe ich unsterblich verliebt in das reine Henna Rot von Khadi, welches unvergleichlich fein gemahlen ist und mir den mit Abstand schönsten mit PHF gefärbten Rotton beschert, ohne dabei orangestichig zu werden oder ins Bräunliche zu verblassen.
Für mich ganz eindeutig der Ferrari unter den Pflanzenhaarfarben!

beauty favoriten 2013dekorative kosmetik herz

In dekorativer Hinsicht befinde ich mich teilweise noch immer auf der Suche, vor allem mit Blick auf haltbare Produkte für die Augen, denn bevor ich einen Eyeliner oder eine Mascara verwende, die sich zeitnah nach dem Auftrag dorthin verabschiedet, wo ich sie überhaupt nicht brauche, ziehe ich die konventionelle Variante vor bis ich auf meiner Suche nach geeignetem Ersatz fündig geworden bin. Die Reise geht weiter! ,)

Dr. Hauschka Lipliner „01“ & Alterra Lippenbalsam „cherry & shine“
Da meine Lippen nicht nur recht schmal sind, sondern auch meine Lippenlinie ziemlich unregelmäßig, helfe ich der Kontur gern mit Lipliner nach. Oft verwendet habe ich dazu den rosenholzigen Ton „01“ von Dr. Hauschka. Er gibt meinen Lippen eine schöne natürliche Färbung, unterstreicht mein natürliches Lippenrot und ist nicht zu dunkel. Mit einem Schuss Lippenbalsam drüber macht er mir den perfekten Lippenstift, super für tagsüber! Begeistert hat mich auf den Lippen außerdem der getönte Lippenbalsam von Alterra in der Nuance „05 cherry & shine“. Gerade weil er mehr cherry als shine ist, gibt er einen tollen Hauch rote Frische und verleiht Pflege ohne zu krümeln.

Alterra 6 in 1 Beauty Balm
Den 6 in 1 Beauty Balm von Alterra in „hell“ habe ich sehr gern im Sommer verwendet. Er ist sogar für mich vornehme Blassnase hell genug und obwohl er laut Herstellerangabe nur Lichtschutzfaktor 10 hat (für mich definitiv gefühlt höher), schaffte er es, mich auch im hitzigen Sommer ohne zusätzlichen LSF im Gesicht vor einigen Sonnenbränden zu bewahren. Bei meiner Mischhaut bedarf er zwar zusätzlich Puder zum Mattieren, da er etwas nachölt und obendrein sollte er für ein schönes Ergebnis gut einmassiert werden, trotzdem macht er einen sehr schönen Teint und gleicht Unebenheiten und Rötungen überraschend gut aus.

Logona Concealer Cream „01 pearl“

Concealertechnisch habe ich auch verzweifelt herumprobiert und musste feststellen, dass NK Teintprodukte nicht immer einfach in der Handhabung sind, weil sie oft schneller antrocknen als sie auftragbar sind. Das bisher beste Ergebnis hat mir der Conealer von Logona geliefert. Er ist wunderbar hell und lässt sich durch seine flüssige Konsistenz super einarbeiten und sogar schichten ohne Krümelei und Würstchenbildung.
Bravo!

Alterra Nagelhärter Kur Bio-Koffein & Bio-Mango
Ein weiteres Alterra Produkt, welches zu meiner unverzichtbaren Nagelpflege-Routine geworden ist, habe ich in der Nagelhärter Kur Bio-Koffein & Bio-Mango gefunden. Ich verwende sie sehr regelmäßig, besonders nach und vor dem Lackieren, denn dann brauchen meine Nägel besonders viel Stärkung, um nicht brüchig zu werden. und genau das kann dieses Teil wie kein zweites. Ich habs erst selbst nicht geglaubt: meine Nägel werden damit unverwüstlich hart. Tolles Produkt!

Was sind/ waren eure absoluten Beauty Dauerbrenner des Jahres 2013?
Kennt und verwendet ihr eins meiner Dauerbrenner selbst?
Was haltet ihr von der regelmäßigen Flut an Beauty Favoriten, lest ihr sie gern?

Liesbte Grüße
Mexi

DIY Quicktipp: Heilerde als Trockenshampoo

luvos heilerde Trockenshampoo 1

Ihr Lieben,
ihr kennt das bestimmt: der Haaransatz fettet viel schneller nach, als man waschen kann (vor allem gerade jetzt, weil unser Schopf durch Kapuzen und Mützen zum schnelleren Nachfetten angeregt wird).
Besonders ich habe mit meinem feinen Haar das Problem, dass mein fettender Ansatz mich manchmal in Stress versetzt, zumal meine Haare nach dem Waschen nicht wirklich selbstverständlich so sitzen, wie ich es mir wünsche und mit der ganzen Fönerei nochmals ganz schön Zeit bei mir ins Land geht.

Zwischen den Wäschen liegen bei mir in der Regel 4-5 Tage, was ich fürchterlich finde, denn ich wasche meist montags und bin dann freitags/ samstags wieder fällig und muss einen Waschstopp einlegen, damit ich dann sonntags eine schöne Mähne habe, obgleich sie selten jemand sieht, da der Sonntag bei mir eher ein Tag der Entspannung und Häuslichkeit ist. Von Trockenshampoos aus der Drogerie bin ich nicht so angetan, da ich finde, dass die meisten unfassbar penetrant duften und Haar und Kopfhaut jede Menge an Inhaltsstoffen zumuten, die obendrein (und das liegt ja im Kern der Sache) natürlich nicht sofort abgewaschen werden.

Meine Erfahrung mit konventionellen Trockenshampoos war bisher immer ziemlich ernüchternd: kurze Erfrischung gepaart mit Grauschleier und Schüppchen.
luvos heilerde Trockenshampoo 2Benutzt habe ich häufig als Quickie zwischendrin schon Babypuder und das hat bei mir auch immer ganz gut funktioniert. Sogar von Mehl und Kakao habe ich als Trockenshampoo-Ersatz schon gehört. Das Problem ist nur, dass gerade Babypuder auf meinen roten Haaren egal wie gut ich es ausgebürstet habe immer einen leichten Grauschleier hinterlassen hat und meine Kopfhaut strahlend weiß durchschimmern ließ. Ich war schon länger auf der Suche nach einer Variante, die vor allem für dunkleres und rotes Haar geeignet ist. Bei meiner Suche bin ich dann auf Heilerde gestoßen – ahja, geniale Idee!
Ich habe also meine steinalte Luvos Heilerde aus dem letzten Winkel meines Badezimmerschranks hervorgekramt, legte los und war so schwer begeistert davon, dass ich euch davon erzählen muss, denn diese schnelle & punktuelle Entfettung funktioniert denkbar einfach und schnell. Heilerde ist bekannt für gutes Aufnahmevermögen von Flüssigkeiten und genau das tut sie auch auf den Haaren hervorragend.

An ein Päckchen Heilerde von Luvos kommt ihr ganz leicht in der Hausapotheken-Ecke bei Rossmann oder Dm für um die 5€ und da sie sehr ergiebig ist, wird sie euch lange begleiten. Mein Exemplar stammt übrigens noch aus meiner pubertären Aknezeit, in der ich sehr oft Gesichtsmasken damit gemacht habe und ja, natürlich sieht die Verpackung inzwischen ein bisschen anders aus.

Auftragen
Ich schütte mir ein kleines Häufchen der Heilerde in meine linke Handfläche, dippe meinen ausrangierten großen Puderpinsel ganz leicht hinein und pudere meine Ansätze gezielt in streichenden Bewegungen damit ein und versuche dabei, die Kopfhaut so gut wie möglich auszulassen. Der Löschblatteffekt setzt ziemlich prompt ein, ich lasse es noch kurz „einwirken“ und schüttele das ganze dann kopfüber aus.

Ausbürsten
Ausgebürstet wird anschließend ganz ausgiebig und lange. Dazu nehme ich zuerst meine gewohnte Haarbürste und später meine kleine luvos heilerde Trockenshampoo 3Babybürste, die mit den vielen feinen Naturborsten dazu beiträgt, die Heilerde wieder gründlich herauszubefördern.
Die ganz Unverbesserlichen können die allerletzten Reste und vor allem die sichtbaren Ansätze im Bereich eures Scheitels und des Haaransatzes an Schläfen und Stirn mit einem feuchten Tuch nochmals kurz überwischen und violá, fertig!
Diese Prozedur mache ich persönlich gern am Vorabend des eigentlichen Waschtages, an dem sich schon absehen lässt, dass man an einer Wäsche wohl nicht herumkommen wird, denn ich habe das Gefühl, dass sich die Reste der Heilerde über Nacht in Wohlgefallen auflösen.
So überstehe ich nicht nur die ungeliebten Wochenendtage ohne Wäsche und kann locker ein bis zwei Tage überbrücken, sondern mein Ansatz wird durch das Pulver ordentlich angehoben: Heilerde ist ganz nebenbei quasi ein echtes natürliches Volumenzaubermittel!

Tolle Sache, das! .)
Die Heilerde von Luvos gibt es in magenfein und hautfein, ich würde sie zum Einsatz als Trockenshampoo in Nr. 2 empfehlen, denn die feinere Variante lässt sich wahrscheinlich schlechter wieder ausbürsten.

Wie oft wascht ihr eure Haare?
Greift ihr auch manchmal zu Trockenshampoos?
Kennt ihr gute Trockenshampoos für rotes/ dunkles Haar?
Habt ihr schon alternative Trockenwäschen á la Babypuder oder gar Heilerde probiert?

Liebste Grüße
Mexi

Rival de Loop Kabuki – Worth the hype?

Rival de Loop Kabuki 1

Hallo ihr Lieben,
Rival de Loop Kabuki 2da ich gerade so dekorativ in Fahrt bin, widme ich mich heute mal einem alten Bekannten.
Vielleicht seid ihr schon bei Rossmann an ihm vorbeigeschlendert,
diesem kleinen, stillen Dauergast aus der dekorativen Kosmetiktheke von Rival de Loop.
Ich habe mir diesen Puderpinsel in Kabukiform vor etwa einem Jahr zugelegt, ganz ohne mir bewusst zu sein, dass ich mich gerade einen kleinen Hype hingebe. Vorher hatte ich weder davon gelesen oder gehört, noch habe ich jemals einen Kabukipinsel zum Auftragen von Puder verwendet.
Ich war schlichtweg auf der Suche nach einem neuen Pinsel, der schön handlich und handtaschenkompatibel ist und aus purer Neugier ist er damals in mein Körbchen gehüpft, als ich ihn rein zufällig ganz unten in der RdL-Theke entdeckte.

Dieser Kabuki
– kostet 2,99€
– hat überaus viele, sehr dichte Härchen aus Naturhaar
– und ist eine echte Wucht .)

Rival de Loop Kabuki 3

Großartig finde ich, dass dieser Kabuki schön fest gebunden ist, aber nicht so fest, dass er kratzig ist. Der kurze Pinselgriff liegt prima in der Hand und macht es möglich, dass man quasi direkt mit der Nase vor dem Spiegel arbeiten kann. Mein vorheriger Puderpinsel hatte bedeutend weniger und längere Pinselhaare, war bei weitem nicht so fest gebunden und ich habe immer Jahre gebraucht, um mein Gesicht damit abzupudern. Nicht nur deshalb waren meine ersten Puderversuche mit diesem Kabuki eine ganz neue, fast revolutionäre Erfahrung für mich. Im Verhältnis zu der kompakten Größe dieses Schätzchens hat er eine schöne große Spannweite, mit der man hervorragend großflächig lospudern kann.
Ich persönlich habe den zügigen und akkuraten Auftrag inzwischen sehr zu schätzen gelernt: wie mit einem Rasierpinsel rausche ich damit durch mein Gesicht. Die unzähligen Pinselhärchen des abgerundeten Pinselkopfs sind sehr dicht und haben den perfekten Widerstand um mein vorwiegend gepresstes Puder gut und in ordentlicher Menge aufzunehmen und auch schön gleichmäßig auf die Haut aufzubringen ohne dabei zu viel Puder zu schlucken.
Seitdem ich ihn besitze hat er weder beim Pudern, noch bei oder nach der Wäsche großartig Haare verloren und ist noch immer schön puschelig, auch wenn er mit der Zeit minimal auseinander gegangen ist, was seiner Zauberkraft aber keinesfalls geschadet hat.

Ihr merkt schon, ich bin absolut vernarrt in dieses kleine Schätzchen und kann die Frage nach der Hypeberechtigung definitiv mit mehr als nur JA! beantworten.  Als ob er nicht so schon günstig genug wäre, könnt ihr ihn von Zeit zu Zeit übrigens mit 20% Rabatt in der RdL-Theke erjagen. Falls ihr ihn mal erwischt, dann schnappt zu, denn ich kann ihn euch aus voller Überzeugung absolut ans Herz legen.
Kurzum: ein tolles Teil mit hochgradigem „Heiliger Gral“-Alarm. .)

Benutzt ihr auch gern Kabukis?
Habt ihr euren Lieblingspuderpinsel schon gefunden?

Liebste Grüße
Mexi

[Routine:] Ich wasche mein Gesicht mit Seife

saga seifen oliven seife 2n

Hallo ihr Lieben,

wie ihr vielleicht wisst, bin ich immer auf der Suche nach möglichst sanften Möglichkeiten, mein Gesicht zu reinigen. Für gewöhnlich habe ich gern Reinigungsemulsionen zur Gesichtsreinigung verwendet, da sich nun einiges geändert hat, möchte ich euch von meiner allabendlichen Gesichtsreinigungsroutine erzählen.
Meine Gesichtshaut ist ziemlich empfindlich und reagiert auf scharfe Reinigungsprodukte gern mit Rötungen,Brennen, Pickelchen oder ist gern wochenlang irritiert.
Lange habe ich gedacht, dass sensible Haut und Seife sich gegenseitig ausschließen und hätte nichtmal entfernt daran geglaubt, jemals Seifenschaum in die Nähe meines Gesichts zu lassen, doch nachdem ich mich in letzter Zeit mehr und mehr mit dem Thema feste Seifen beschäftigt habe und nun weiß, dass Seife nicht gleich Seife ist, wollte ich unbedingt ein Seifenstück probieren, welches explizit für empfindliche Haut gedacht ist.

saga seifen oliven seife 1bMeine Wahl fiel auf die duft- und farbstoffreie Pflanzenölseife Olive von SAGA Seifen.
SAGA Seifen ist eine kleine Seifenmanufaktur aus Gelsenkirchen, die neben Seifen eine Vielzahl an Körper- und Gesichtspflegeprodukten anbietet. Hochwertige Seifen schaffen es tatsächlich, die Haut nicht nur gründlich zu reinigen, sondern ihr gleichzeitig Pflege zurückzugeben. Dabei kommt der Überfettungsgrad ins Spiel, welcher bei den SAGA Seifen recht hoch ist und meist zwischen 10 und 18 Prozent liegt. Ich habe meine Olivenseife mit 110g im Rahmen der Entdeckeraktion im DaWanda-Shop für für 4,67€ erstanden. Regulär kostet sie mit 90g 4,50€.

Mein Exemplar setzt sich aus nur vier Zutaten zusammen: Olivenöl, Wasser, Kokosöl und NaOH und ist mit 10% überfettet.

saga seifen oliven seife 3bDa das Seifenstück der Olivenölpflanzenseife recht groß ist, habe ich mir davon kurzerhand mit einem Messer eine „Scheibe“ abgeschnitten und den Rest in meiner Kosmetik-Aufbewahrungsecke verstaut. Dies hat nicht nicht nur den Vorteil, dass das kleinere Stück bedeutend handlicher ist, sondern auch, dass ich somit nicht jeden Tag das große Stück nass machen muss, denn die Seife braucht nach der Benutzung schon etwas Zeit, um nicht matschig zu werden und wieder schön durchtrocknen zu können. Die Seife ist sehr ergiebig: ich verwende übrigens noch immer meine allererste Scheibe und werde damit wohl noch eine ganze Weile hinkommen.
Abends lasse ich mir etwas Wasser ins Waschbecken ein und mache mein Gesicht nass. Danach schäume ich das Seifenstück meinen Händen mit ein paar Umdrehungen auf und verteile den cremigen, kaum duftenden Schaum in meinem Gesicht, welcher sich sehr angenehm anfühlt und weder zwickt noch brennt. Nach dem Abspülen wiederhole ich diesen ersten Reinigungsdurchgang nochmals und nutze dazu ein kleines Reinigungspad, mit dem ich die Seife nochmals in kreisenden Bewegungen aufschäume.

Saga Gesichtsseife Werkzeug b

Mein reguläres Tagesmake-Up besteht in der Regel aus Concealer, Puder, Lidschatten, Rouge und einem wasserfesten Eyeliner und dieses wird astrein entfernt. Den Schaum nehme ich dann mit meinem Gesichtsreinigungstuch von Rival de Loop ab, spüle mein Gesicht nochmal gründlich mit Wasser nach und tupfe es mit dem Tuch trocken. Einzig meine Augen reinige ich bevor ich zum Schaumschlagen übergehe mit Reinigungsemulsion oder Augen Make Up-Entferner vor, da Seife im Auge nicht zu empfehlen ist und vor allem mein Lidstrich etwas mehr Zuwendung braucht. ,)
Meine Haut fühlt sich danach wunderbar gereinigt an und spannt nicht, braucht aber trotzdem ein bisschen Pflege über Nacht. Was mir besonders schon kurz nach der Umstellung auffiel, ist dass diese Seife ein echter Hautschmeichler ist. Nicht nur, dass sie meine Haut nicht reizt (und das habe ich bisher sehr selten bei Reinigungprosukten erlebt), sie macht sie unglaublich streichelweich und schön und ich möchte dieses Hautgefühl wirklich nicht mehr missen.

Nach der Reinigung tonisiere ich vor allem die etwas fettigeren Partien meiner Mischhaut an Nase und Kinn mit dem Rose Tonic von Martina Gebhardt und trage dann meine Pflege auf (im Moment ist es die Sheabutter Cream ebenfalls von MG).
Morgens verwende ich unter der Dusche eigentlich gar kein Reinigungsprodukt und wasche lediglich mit Wasser und dem Konjacschwamm von Jislaine oder dem Reinigungstuch, was für mich völlig ausreicht, um mein Gesicht zu reinigen und eventuellen Fettüberschuss aus der T-Zone abzunehmen.

Meine Seifenliebe ist nun definitiv entfacht und ich werde wohl irgendwann auch mal eine schöne Salzseife probieren. Einen sehr spannenden und umfassen Post zum Thema feste Seifen hat Mo von Test to finde the best geschrieben, den ich euch dazu wärmstens empfehlen kann, falls ihr nun neugierig geworden seid.

Wie sieht eure abendliche/ morgendliche Reinigungsroutine aus?
Verwendet ihr gern Seife zur Reinigung oder vielleicht sogar zum Duschen oder auch fürs Gesicht?
Kennt ihr noch andere tolle kleine Seifensiedereien oder habt vielleicht schon selbst gesiedelt?

Liebste verseifte Grüße
eure Mexi

mein „kleiner“ Kosmetikraubzug in Herbst

kosmetik haul oktober1
Hallo ihr Lieben,

obwohl ich lange nicht von meinen Neuzugängen in Sachen Kosmetik berichtet habe, ist wie ihr sehen könnt natürlich in letzter Zeit doch einiges in meinem Körbchen gelandet und ich möchte euch heute meine Herbst-Kosmetikbeute in einem kleinen bunten Sammelpost zeigen.
Schwach geworden bin ich bei LEs, mit dabei sind außerdem einige Fläschchen und Tiegelchen von Martina Gebhardt und ein paar lange von mir herbeigesehnte Beautytools, die längst überfällig waren.
Den Großteil meiner Errungenschaften habe ich bereits in Benutzung und kann deshalb schon ein paar Worte dazu verlieren.
Also los! .)

kosmetik haul oktober 4n

1. Alterra Swirly Colours LE: Lipgloss 05 berry swirl 8ml [Preis: 2,29€] & Make-Up 01 nude swirl 30ml [Preis: 3,29€]
Ich gebs ja zu, ich habe mich ursprünglich nur auf den Weg zur Alterratheke gemacht, um mir ein paar Produkte der neuen Wellness & Pflege LE anzuschauen und bin dabei über die preisreduzierten Schmuckstücke der Vörgänger LE gestolpert.
Da ich in letzter Zeit ganz gern ab und zu statt meiner Puder- und Concealer Routine zu Foundations greife, kam mir der helle Ton des Swirly Colours Make-Ups ganz recht und ich bin gespannt auf die pflegenden Eigenschaften und auf die Verteilbarkeit, die gerade bei Teintprodukten von Alterra leider nicht immer ganz soo gut ist, mal schaun!
Das beerige Rot des Lipgloss hat mich seit Erscheinen der LE immer wieder angelacht und ich habe mir den Kauf mit Blick auf meine derzeit viel zu vielen Lippenprodukte bisher immer verkniffen, nunja, er musste es scheinbar doch sein und weil er vom Farbton so gut in mein Beuteschema passt, habe ich ein typisch „mexirotes“ Lipgloss mehr in meiner Sammlung.
,)

2. Alterra Wellness Pflege LE: Nagelhärter Kur Erdbeere 10ml [Preis: 3,29€], Nagelpflegeöl Himbeere 10ml [Preis: 2,49€] und Lippenbalsam Bio Himbeere & Bio Sheabutter 4,5g Inhalt [Preis: 1,99€]
Auf die neueste Alterra LE war ich ja schon seit der Pressemitteilung sehr gespannt und wie in meiner Preview angekündigt, habe ich die Chance ergriffen und mir mein erstes Nägelöl gekauft. Es duftet ulkigerweise weniger himbeerig, sondern vielmehr süßlich nach Vanille, tut seinen Job aber wunderbar. Ähnlich ist es bei der Nagelhärterkur, die auch sehr süß und wenig erdbeerig riecht. Im Vergleich zur Nagelhärterkur Bio Koffein & Bio Mango aus dem Alterra Stammsortiment macht sie in puncto Stärkung der Nägel einen etwas schwächeren Eindruck auf mich, allerdings hinterlässt sie auf dem Nagel nach dem Einziehen ein glänzenderes, schönes Finish.
Vom Lippenbalsam Himbeere habe ich mir einen Hauch mehr Farbe erwartet, da ich ein echtes Faible für Tinted Lipbalms entwickelt habe. Leider finde ich die Verpackung wenig vertrauenserweckend, da die Kappe schon nach wenigem Benutzen schon nicht mehr richtig klicken und sitzen wollte und auch das Minigewinde sich nur in eine Richtung drehen lässt. Hat man also einmal zu viel Produkt herausgedreht, gibts kein zurück mehr. Die Pflegewirkung reißt aber wieder alles raus, denn die finde ich wunderbar: er ist schön weich, bröselt nicht und zaubert einen schönen frischen, glossigen Glanz auf meine Lippen.

3.  DvT Golden Vintage Blusher von Artdeco 10g
Dieses güldene parfümfreie Schätzchen macht nicht nur rein optisch was her, sondern kann sich auch auf den Wangen sehen lassen.
Er besteht aus drei Nuancen und besonders die dunklere gefällt mir richtig gut, die hellste eignet sich auch prima zum Highlighten.
Zu verdanken habe ich es der lieben Luchessa und meiner Glücksfee, da ich dieses Träumchen von Blush kürzlich bei ihrer Verlosung gewonnen habe. Bedankt! .*

kosmetik haul oktober 2n

4.  Martina Gebhardt wunschlos glücklich-Set
Manchmal vertreibe ich mir die Zeit auf Ebay und gucke auch dort gern mal nach Kosmetik, denn inzwischen tummeln sich dort auch einige interessante Händler.
Den Glücksgriff des Monats habe ich wohl mit diesem sechsteiligen brandneuen MG-Paket bestehend für sagenhafte (19,99€ inklusive Versand) aus Aloe Vera Cream, Rose Tonic, Rose Bronzing Fluid, Lip Balm und der Eye Care in zweifacher Ausführung gemacht. Letztere hatte ich mir ja schon vor ein paar Monaten gekauft und ich finde sie einfach göttlich. Nicht nur deshalb habe ich mich sehr über dieses wenn auch frühe Back-Up gefreut. Die zweite Eye Care werde ich meinem Schwesterchen zu Weihnachten schenken. Ganz begeistert bin ich auch von der Aloe Vera Cream, die meiner empfindlichen Haut richtig gut tut und mir gezeigt hat, dass Hautpflege hervorragend ohne Glycerin funktioniert. Auf Rose Tonic, Bronzing Fluid und Lip Balm bin ich auch schon wahnsinnig gespannt und werde euch sicher in nächster Zeit noch etwas ausführlicher berichten.

5. Lavera Atlantic Wonder (LE) Duschgel 150ml [Preis: 1,90€] & Körperfluid [Preis: 2,90€] 
Diese Sommer-Lavera LE wurde inwischen von der „Chocolate Fantasy“ LE ersetzt und ich konnte im Rossmann noch einen kleinen Schnapper machen. Die Lavera Körperprodukte verzaubern mich sowieso mit den wunderbaren Düften, die mich immer wieder kriegen. „Atlantic Wonder“ duftet herrlich und gar nicht soo minzig wie die Verpackung es vermuten lässt, sondern einfach richtig frisch.

6.  Weleda Ratanhia Mundwasser Konzentrat 50ml [etwa 5€ bei Apotal]
Seitdem ich dieses Munwasser verwende, habe ich auf meiner Badezimmerablage immer ein kleines Schnapsgläschen zu stehen. ,) Ein paar Spritzer in einer kleinen Menge Wasser reichen fürs fleißige Spülen und Gurgeln. Der Geschmack ist sehr kräuterig und ich war erstmal skeptisch, dennoch hält das Mundwasser überraschend lange frisch.

kosmetik haul oktober 3n

7. WAHL Epilator [Preis: 29,99€] bei TK Maxx
Dass ich mich überhaupt in einen TK Maxx begeben habe, ist wohl ein klassischer Fall von „youtube made me do it“, haha, eine schöne Entschuldigung! ,)
Angefixt von der lieben Andrea war ich tatsächlich kürzlich zum ersten Mal bei TK Maxx und ganz ehrlich; hätte ich nicht gewusst, was ich mir dort zum Kauf vorgenommen habe, wäre ich gleich rückwärts wieder aus dem Laden gegangen. Ich habe mich nur schwer in diesem bunten Durcheinander zurechtfinden können und bin dann in der „Tools-Ecke“ für Ladies hängengeblieben.
Auf der vergeblichen Suche nach einem bezahlbaren Detangler in Braunschweig habe ich dann den Epilierer von Wahl entdeckt. Dieser Epilierer hat 2 Geschwindigkeitsstufen, rattert vergleichsweise leise und arbeitet mit 24 Pinzetten. Er lässt sich sowohl mit Kabel als auch mit Akku betreiben und läuft auf Stufe 2 eine gute Stunde durch. Ich bin SO froh, endlich einen guten Epilierer gefunden zu haben, der Haare nicht nur ab- sondern auch gründlich ausreißt.
Den geb ich nicht mehr her!

8. Barbara Hofmann Rougepinsel F51 [Preis: 4,99€] bei TK Maxx

Hurra, endlich ein streichelweicher (!), schön abgeschrägter Pinsel, der Rouge gut aufnimmt und schön Frische ins Gesicht zaubert ohne zu kratzen. Unglaublich, dass ich mich bis vor kurzem noch mit dem Ebelinpinsel aus dem alten Sortiment rumgeärgert habe.

9. Tangle Angel Detangling Brush [Preis: 10€] bei TK Maxx
Ich frage mich seit über einem halben Jahr, ob die Anschaffung des Tangle Teezer wirklich lohnenswert ist und habe mich regelmäßig bei Dm dabei erwischt, wie ich  wieder grübelnd vor dem Regal stand. Letzten Endes habe ich mir die roundabout 15€ für ein Stück Plastik immer verkniffen.
Da ich derzeit mit monströsem Haarausfall kämpfe, habe ich dann doch nachgeben und habe den Tangle Angel gekauft. Durch den Bürstengriff lässt er sich gut handeln und ich hoffe, dass er mir noch ganz ganz lange Freude bringen wird. Besonders beim Kämmen im Nasszustand der Haare nach dem Waschen überzeugt er mich absolut.
Jetzt ist auch bei mir endlich Schluss mit dem leidigen Gerupfe, auch wenn er von der Optik für meinen persönlichen Geschmack etwas over the top ist.
Definitiv mein Kauf des Monats, wenn ihr einen TK Maxx in eurer Nähe habt, kann ich euch nur empfehlen, euch für dieses Bürstchen auf die Lauer zu legen, Kauftipp!

Puhhh, ganz schön viel, oder?
Was habt ihr euch kürzlich schönes gegönnt? Was ist euer „Best Buy“ der letzten Zeit, worüber habt ihr euch besonders gefreut?
Macht ihr auch manchmal Käufe typisch nach eurem Beuteschema und kauft Produkte, die ihr in ähnlicher Form schon in x-facher Ausführung zu Hause habt?
Kennt ihr schon eins der Produkte?

Ganz liebe Grüße
und habt ein zauberhaftes Wochenende
Mexi

Coming soon: Alterra LE Wellness Pflege

Alterra_Wellness_Pflege_LE
Kaum hat sich die Swirly Colours LE verabschiedet, schon wartet eine neue auf uns.
Ich freue mich ja immer, wenn es Neuigkeiten aus dem Hause Alterra gibt und ich war einigermaßen überrascht, als mich die Meldung der neuen Limited Edition „Wellness Pflege“ erreichte. Generell finde ich, dass die Alterra LEs immer wieder eine gelungene Abwechslung aus dekorativer Kosmetik und Pflegeprodukten hervorzaubern.
Diese wird ab morgen, den 3. September 2013 in Rossmannfilialen mit Kosmetiktheke zu finden sein und bietet einige neue interessante Lippen- und Nagelpflegeprodukte, welche allesamt BDIH-zertifiziert sind und durch einige Bio-Inhaltsstoffe auffallen.
Bis auf den Lippenbalsam in Himbeere und Kirsche & den Glanzlack Pfirsich sind alle Produkte der Wellness Pflege LE vegan.

Lippenpflege

Lippenbalsam in 3 Varianten, Preis: 1,99€ [4,5g Inhalt]alterra lippenbalsam

Die leichten Lippenbalsame Himbeere, Orange und Kirsche mit Bio-Fruchtextrakt, hochwertiger Bio-Sheabutter, Wirkstoff aus der Süßholzwurzel und pflanzlichen Bio-Ölen sorgen für besonders zarte und geschmeidige Lippen. Der enthaltene Radikalfänger Vitamin E kann darüber hinaus vor UV-induzierten Schäden schützen.

Lippencreme in 2 Varianten, Preis: 2,49€ [10g Inhalt]alterra lippencreme

Die Alterra Lippenpflegecremes spenden deinen Lippen Feuchtigkeit und pflegen selbst rissige und trockene Lippen geschmeidig zart.
Ihre Kombination hochwertiger pflegender und feuchtigkeitspendender Inhaltsstoffe wie Bio-Olivenöl, Bio-Kamillenextrakt, Bisabolol, Lecithin, Jojobaöl und dem natürlichen Antioxidanz Vitamin E macht die Lippencremes Bio-Olive & Bio-Aloe Vera und Bio-Sheabutter & Bio-Kakaobutter zu einem besonders intensiven Pflege-Highlight. Sogar spröde Lippen werden regeneriert und die sensible Haut der Lippen beruhigt.

Nagelpflege

Nagelpflegeöl Himbeere, Preis: 2,49€ [10ml Inhalt] Alterra_Wellness_Pflege_Nagelpflegeöl_Himbeere

Beanspruchte Nägel profitieren vom Nagelöl Bio-Himbeere & Bio-Jojoba, einer besonderen Mischung aus Bio-Soja-, Bio-Jojoba-, Bio-Rizinus- und Bio-Macadamianussöl und anderen wertvollen Inhaltsstoffen. Die Kombination aus hochwertigen Bio-Ölen pflegt beanspruchte Nägel optimal. Die Nagelstruktur wird fühlbar verbessert, rissiger Nagelhaut wird vorgebeugt.
Anwendung: Morgens und abends auf Nägel und Nagelhaut auftragen und einmassieren.

Nagelserum Kokos, Preis: 3,29€ [10ml Inhalt]Alterra_Wellness_Pflege_Nagelserum_Kokos

Durch das Zusammenspiel von Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure, pflanzlichem Glycerin, Koffein, einem Mineralienkomplex mit Zink, Eisen und Calcium sowie Bio-Aloe Vera erhalten deine Nägel mit dem Nagelserum Bio-Kokos & Bio-Kakaobutter eine besonders intensive Pflege. Die spezielle Rezeptur stärkt die Nägel und kann vor Nagelbruch schützen.
Anwendung: Morgens und abends auf Nägel und Nagelhaut auftragen und einmassieren.

Nagelhärter Kur Erdbeere, Preis: 3,29€ [10ml Inhalt]Alterra_Wellness_Pflege_Nagelhärter_Kur_Erdbeere

Die Nagelhärter Kur Bio-Erdbeere & Keratin sorgt mithilfe der Inhaltsstoff-Komposition mit pflanzlichem Keratin, Glycerin, Calcium, Koffein und Bio-Aloe Vera für stabilere Nägel. Ihre Rezeptur verleiht deinen Nägeln Stabilität und Spannkraft und pflegt sie gleichzeitig.
Anwendung: Morgens und abends auf die Nägel auftragen und einziehen lassen.

Glanzlack Pfirsich, Preis: 3,99€ [10ml Inhalt]Alterra_Wellness_Pflege_Glanzlack_Pfirsich

Mit dem Glanzlack Bio-Pfirsich & Arginin mit Betain zeigen sich deine Nägel nicht nur von ihrer glänzenden Seite, der Lack kann sie noch dazu stärken.
Anwendung: Dünn auf die Nägel auftragen und kurz trocknen lassen.

 

 

 

 

 

Diese LE kommt mit fruchtiger Pflege daher und ich bin jetzt schon verlockt, mir das Nagelöl und eine der beiden Lippencremes zuzulegen.
Im Sortiment der Alterratheke fehlt mir in der winzigen Nagelpflegeecke persönlich definitiv ein Nagelöl. Mit der Nagelhärterkur Koffein & Mango aus dem Standardsortiment bin ich sehr zufrieden und hoffe, dass das Nagelpflegeöl mich ebenso begeistern wird, auch wenn es vorerst wohl nicht ins feste Sortiment aufgenommen werden wird. Ach auf die fruchtig bunte Färbung der beiden roten Lippenbalsame Himbeere und Kirsch bin ich richtig gespannt, denn seitdem ich neuerdings einen tinted Lipbalm verwende, hat es mir dieser Hauch Farbe auf den Lippen irgendwie angetan und ich hoffe, dass auch diese beiden für einen schönen frischen Farbhauch auf den Lippen sorgen werden.


Spricht euch auch etwas aus der LE an?
Seid ihr auch gespannt?
.)